Barth stellt Radien- und Fasenschleifmaschine RFM-320 vor. Rund – na und? - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Rund – na und?

Barth stellt Radien- und Fasenschleifmaschine RFM-320 vor
Rund – na und?

Eine neuartige Lösung für das sonst aufwendige Schleifen von Radien und Fasen bietet Barth mit der RFM-320. Die Maschine gibt es auch in einer Variante mit integriertem Vorfräsaggregat.

Die Radien- und Fasenschleifmaschine RFM-320 besitzt ein drehbares Radien-Revolvermodul. Damit lassen sich die Radien 2, 3, 4, 5, 6, 8 , 10 und 12,5 mm einfach einstellen. Der Hersteller verspricht einen exakten und sauberen Schliff auch bei Harthölzern und im Hirnholzbereich. Für größere Radien bis 25 mm gibt es extra angefertigte Radienmodule, die leicht mit dem Revolvermodul getauscht werden können.

Das 2,30 m lange Schleifband ist in den Körnungen P100, P120, P150, P180 erhältlich und wird mit 30 und 45 mm Breite angeboten. Der Wechsel ist einfach und erfolgt über ein gut zugängliches Schnellspannsystem. Einstellbare Schleifbacken aus Messing sorgen Unternehmensangaben zufolge für einen präzisen Übergang zwischen der Rundung und den Seitenflächen. Um die Wärmeentwicklung zu minimieren, gleitet das Schleifband über eine nachstellbare Grafitauflage. Die Maschine ist mit einer Schleifband-Oszillation für gleichmäßige Abnutzung und einer Druckluft-Bandreinigung ausgerüstet. Die Oszillation wird über einen separaten Motor realisiert und kann je nach Bedarf zugeschaltet werden. Die Bandreinigung bläst das Schleifband permanent ab und der Schleifstaub wird direkt von der anschließbaren Absaugungsanlage aufgenommen. Für das Fasenschleifen wird lediglich das Radienmodul entriegelt und nach unten weggeschwenkt. Die Fasenschleifrolle wird über einen stufenlosen Handantrieb an das Schleifband herangeführt. So lassen sich 45°-Fasen bis 16 mm Breite einstellen und schleifen.

Auch mit Vorfräsaggregat erhältlich

Um die Bearbeitung noch wirtschaftlicher zu machen, gibt es die Variante RFM-320S mit Vorfräsaggregat. Das Aggregat lässt sich nach Entriegelung zum Werkzeugwechsel aus der Bearbeitungszone schwenken, ohne die Höhen- und Tiefeneinstellung zu verlieren.

Mit der Maschine lassen sich Vollholz, MDF und andere Holzwerkstoffe (mit oder ohne Beschichtung), Mineralwerkstoffe und Kunststoffe wie beispielsweise Acrylglas bearbeiten. Die Schleifmaschine steht auf Rollen, um sie in der Werkstatt flexibel einsetzen zu können. Die S-Variante kann auch nur als
Kantenfräse benutzt werden. Optional ist ein seitlicher Tischauszug, der sich um 380 mm ausziehen lässt. An den vorhandenen Aufnahmesockel kann ein handelsüblicher Vorschubapparat montiert werden. Der erforderliche Stromanschluss befindet sich an der Rückseite der Maschine. (lp)

Barth GmbH

84550 Feichten a. d. Alz

www.barth-maschinenbau.de

Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de