Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Rundum nachhaltig

Remmers liefert lebensmittelechten Holzschutz für Unverpackt-Laden
Rundum nachhaltig

Ganz nah dran an den Lebensmitteln sind die Kunden beim Unverpackt-Laden in Siegen. Ganz nah dran aber ist auch die Holz-Beschichtung des Mobiliars. Ein Grund mehr, zu einem umweltfreundlichen Produkt zu greifen: Das High-Solid-Öl HSO-118 [eco] von Remmers ist unbedenklich bei Lebensmittelkontakt sowie schmutzabweisend und strapazierfähig.

Plastik- bzw. verpackungsfreies Einkaufen – das ist im normalen Supermarkt bzw. Discounter meist kaum möglich. Nahezu alle Produkte sind aufwendig und teils unnötig verpackt. Vor diesem Hintergrund entstand die Idee zur Gründung von „Unverpackt Siegen“. Da man sich langfristig vor Ort etablieren wollte, wurde eine genossenschaftliche Organisationsform gewählt. So steht hinter dem Laden nicht ein Einzelunternehmer, sondern eine demokratisch entscheidende Gemeinschaft. Erzielte Gewinne fließen wieder in die Genossenschaft zurück oder werden an die Mitglieder ausgezahlt. Aktuell gilt das Geschäft in Siegen als der erste Unverpackt-Laden in ganz Südwestfalen.

Natur pur – Bioprodukte treffen Holzmobiliar

Angeboten werden bei „Unverpackt Siegen“ – wie der Name schon sagt – hochwertige Lebensmittel ohne Verpackung. Zunächst hatten die Inhaber hauptsächlich trockene Produkte im Programm: Nudeln, Mehle, Reisprodukte, Hülsenfrüchte, aber auch Waschmittel und Seifen. Auf lange Sicht soll jedoch ein Vollsortiment erreicht werden. Geschäftsleiterin Julia Shirley erläutert: „Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen. Deshalb kann man bei uns Produkte einkaufen, die möglichst unverpackt, bio, fair und regionaler Herkunft sind. Seit Mitte Juni 2020 gibt es zusätzlich auch Gemüsekisten-Abonnements. Vor Ort werden die Produkte verpackungsfrei gelagert. Die Kunden bringen ihre eigenen Gefäße mit oder können diese vor Ort erwerben. Nach dem Leerwiegen werden sie via Selbstbedienung befüllt.“

Die Einrichtung des Geschäfts orientiert sich ebenfalls konsequent am Nachhaltigkeits-Gedanken. Die Ridder GmbH aus Wenden stellte von den Regalen über die Selbstbedienungstheke bis zum Kassenbereich das gesamte Mobiliar her – natürlich aus Holz.

3in1-Öl für optimale Oberflächen

Um die Oberflächen bestmöglich vor Abnutzung zu schützen, entschied sich die Genossenschaft für das Remmers HSO-118-High-Solid-Öl [eco]. Dieses Produkt basiert zu mindestens 90 % auf nachwachsenden Rohstoffen und eignet sich optimal für Holz im Innenbereich. Das 3in1-Öl vereint Beize, Öl und Wachsversiegelung in einem Produkt. Es dringt tief ins Holz ein und betont die natürliche Struktur. Natürlichkeit hat also auch für die Holzveredelungen der Möbel des Unverpackt-Ladens in Siegen einen hohen Stellenwert. Ein wichtiger Punkt bei der Wahl des Produktes war auch die Lebensmittelechtheit. Heiner Rohe, zuständiger Remmers-Fachvertreter, erklärt: „Die Oberflächen sind dank des HSO-118-High-Solid-Öls [eco] nicht nur unbedenklich bei Lebensmittelkontakt, sondern auch schmutzabweisend, strapazierfähig und beständig gegen Substanzen wie Wasser, Cola, Bier, Tee, Kaffee, Wein und Reinigungsmittel gemäß DIN 68861, 1B.“ So erscheint das umweltschonende Produkt wie gemacht für den Einsatz im „Unverpackt Siegen“. Das können auch die Verarbeiter der Schreinerei Ridder nur bestätigen: Sie waren der einfachen Verarbeitung und der Zeitersparnis dank 3in1-Rezeptur begeistert. Fazit: Ein Projekt, das rundum überzeugt – innovativ, plastikfrei und [eco]. (ra)

Remmers GmbH

49624 Löningen

www.remmers.com


Das High-Solid-Öl HSO-118 [eco] gibt es in sechs Grundfarbtönen und in weiteren 24 Mischtönen.
Foto: Remmers

High-Solid-Öl HSO-118 [eco]

Beize, Öl und Wachs in einem

Remmers hat ein neues Produkt im Sinne des nachhaltigen Bauens auf den Markt gebracht. Das festkörperreiche High-Solid-Öl HSO-118 [eco] auf Basis nachwachsender Rohstoffe eignet sich für die emissionsarme Intensivpflege z. B. von Tischen und Arbeitsplatten. Es ist als 3in1-Produkt Beize, Öl und Wachsversiegelung in einem und lässt sich einfach verarbeiten. Daher können auch Massivholzmöbel, Holzböden, Treppen und sogar Kinderspielzeug damit beschichtet werden. Das einkomponentige Produkt erreicht bei ein- bis zweimaligem Auftrag gute Beständigkeiten gegen haushaltsübliche Flüssigkeiten und Chemikalien. Es ist in den Varianten „farblos“ und „natureffekt“ erhältlich, sowie in sechs Grundfarbtönen und weiteren 24 Mischfarbtönen – wahlweise fix und fertig geliefert über das Remmers-Mix-System oder zum Abmischen in der Werkstatt.

Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de