SCM zeigt Neuheiten im Standardmaschinenbereich

Sägen, fräsen und hobeln

Auf der Holz-Handwerk zeigt SCM verschiedene Neuheiten im Bereich Standardmaschinen.

Zum Beispiel die neue Aufteilsäge PX 350i mit einem bis zu 46° schwenkbaren Sägeblatt und einer Schnitthöhe von 105 mm. Eine Mischung zwischen Formatkreissäge und Plattenaufteilsäge. Dieses Konzept gewährleistet hohe Arbeitssicherheit und benötigt weniger Platz als eine herkömmliche Formatkreissäge. Das oben liegende Bedienpult mit „Ready“-Steuerung ermöglicht die präzise, programmgesteuerte Positionierung der Höhen- und Schwenkposition des Sägeblatts und des hinteren Anschlags. Ein Druckbalken garantiert den Halt der Platte.

Weiterhin bietet der Hersteller die Tischfräsmaschine L’Invincibile TI 7, deren wartungsfreie Elektrospindel für genaues Bearbeiten und einen schwingungsfreien Betrieb sorgt. Zudem beinhaltet die Maschine ein Werkzeugschnellwechselsystem mit einer HSK-63-Werkzeugaufnahme, wie sie bei CNC-Bearbeitungszentren zu finden ist. Mit einem Werkzeugerkennungssystem ausgestattet, wird die automatische Zuordnung zu den jeweiligen Bearbeitungsprogrammen ermöglicht. Somit bleibt manuelles Einrichten vor dem Bearbeiten sowie aufwendige Probefräsungen aus, wodurch Bedienfehler vermieden werden. Zusätzlich schränkt die Fernbedienung „Easy-Touch“ Fehlbedienung ein, indem sie jedem Anwender die Prozesse Schritt für Schritt erklärt.

Die Dickenhobelmaschine L’Invincibile S7 hat eine getrennte, pneumatische Einstellung des Vorschubdrucks vor und hinter der Hobelwelle. So kann der auf das Werkstück ausgeübte Druck, abhängig von der jeweils geforderten Spanabnahme, jederzeit durch die pneumatische Druckeinstellung auf die Walzen variiert werden. Dadurch werden ein sauberes Endergebnis sowie hohe Leistungen des Vorschubs bei jeglichem Material erreicht. Das Schnellwechselsystem der Vorschubwalzen ermöglicht, den Vorschub der Maschine auch an besondere Anforderungen anzupassen. Zum Beispiel bei kleinsten Abtragungen an Edelhölzern und/oder wenn gleichzeitig mehrere Werkstücke unterschiedlicher Stärke verarbeitet werden sollen. Mit der intelligenten Vorschubsteuerung, die automatisch die Vorschubgeschwindigkeit an die Stromaufnahme des Hauptmotors (also an die Spanabnahme) anpasst, wird für gleichbleibende Hobelergebnisse in Verbindung mit einer hohen Produktivität gesorgt.

In der Welt der kombinierten Abricht- und Dickenhobelmaschinen zeigt SCM die L’Invincibile FS 7. Sie lässt sich über ein automatische Umrüstsystem einfach per Knopfdruck umstellen. Beim Dickenhobeln wird die Arbeitshöhe über eine einfache Steuerung abgerufen oder individuell programmiert – entweder als Absolut- oder Inkrementalmaß (aneinandergereihte Maße).

Der Hersteller deckt das Thema Hobeln durch den kleinen, kompakten Vierseitenhobel Profiset 40 ab. Diesen gibt es sowohl in einer manuellen sowie in einer 2-Achs-gesteuerten Version. Mit einem maximalen Fertigmaß von 180 x 105 mm bis runter zu 23 x 6 mm lassen sich eine Vielzahl an Abmessungen abdecken. Die Vierseitenhobelmaschine lässt sich intuitiv bedienen und kann mit Vorschubgeschwindigkeiten von bis zu 12 m-1 betrieben werden. Die geschlossene Haube sorgt für eine hohe Arbeitssicherheit. (lp)

www.scmgroup.com

Halle 10, Stand 303

Herstellerinformation

BM-Titelstars 2019

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Im Fokus: Ligna 2019

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de