Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Schlank schleifen

Felder stellt Lösung für optimale Oberflächen bei kleinem Budget vor
Schlank schleifen

Dank einer Aufstellfläche von nur ca. 1 m2 findet die Breitbandschleifmaschine FW 850 classic auch in kleinsten Werkstätten ihren Platz.

Mit der neuen Breitbandschleifmaschine FW 850 classic kombiniert Felder professionelle Oberflächenbearbeitung mit geringstem Platzbedarf. Die FW 850 classic soll dabei Leistung und Flexibilität bei bestem Preis-Leistungs-Verhältnis ermöglichen.

Einfaches Bedienfeld

Das klar strukturierte Bedienfeld lässt sich intuitiv steuern und ermöglicht maximale Produktivität. Über das Hauptbedienfeld kann der Arbeitstisch auf die Werkstückdicke eingestellt, in 0,1-mm-Schritten feinjustiert, die gewünschte Vorschubgeschwindigkeit ausgewählt und die Maschine gestartet werden. Der Einsatz der Kontaktwalze bzw. des Schleifkissens erfolgt über das zusätzliche Bedienfeld, das auch der Feinjustierung des Schleifkissendrucks dient. So sollen optimale Schleifergebnisse erreicht werden können.

Präzises Kombinationsschleifaggregat

Das Kombinationsaggregat mit einem Walzendurchmesser von 90 mm wird in der Massivholzbearbeitung für Kalibrierarbeiten verwendet. Das elektropneumatische Schleifkissen wird zum Schleifvorgang exakt auf das Werkstück abgesenkt. So wird vermieden, dass furnierte Flächen vorne und hinten „durchgeschliffen“ werden. Zudem ermöglicht der auf die gesamte Arbeitsbreite wirkende elektro-pneumatische Schleifschuh ein homogenes Schleifergebnis. Durch die variable Druckanpassung ist es möglich, schwierigste Materialien wie dünne Furnierschichten zu bearbeiten.

Schlaue Schleifbandsteuerung

Das Schleifbandsteuerungssystem tastet den Bandlauf ab und aktiviert die elektropneumatische Schleifbandsteuerung, die das Schleifband hin- und heroszilliert. Die Bandlaufkontrolle überwacht den Schleifbandlauf und stoppt den Schleifbandmotor unverzüglich bei einem möglichen Auslauf des Schleifbandes.

Sicherer Vorschubtisch

Der Vorschubtisch lässt sich zehntelmillimetergenau im Bereich von 3 bis 155 mm einstellen. Die Werkstücke werden mittels Vorschubteppich schonend durch die Maschine befördert. Durch die zwei Geschwindigkeitsoptionen mit 4 und 8 m/min wird eine optimale Anpassung an unterschiedliche Bearbeitungsformen ermöglicht. Als zusätzliche Sicherheitsvorrichtungen dienen die mechanische Vorschubteppichzentrierung sowie der Zugriffschutz am Maschineneinlass.(cg)

www.felder-group.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de