Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Schneller, sicherer und länger bohren

Milwaukee stellt neue Reihe 26 mm SDS-plus Akku-Bohrhämmer vor
Schneller, sicherer und länger bohren

Milwaukee_Bild_1.jpg
Alle Maschinen sind ausgestattet mit einer neuen elektronischen Sicherheitskupplung, die in Sekundenbruchteilen auf einen fest sitzenden Bohrer reagiert. Foto: Milwaukee

Mit der neuen Generation 26 mm SDS-plus Akku-Bohrhämmer Fuel M18 FH(X) baut Milwaukee seine M18-Plattform weiter aus. Die Geräte verfügen über eine Schlagenergie von 2,5 Joule. Optimiert für Bohrdurchmesser von 6 bis 26 mm und leichte Meißelarbeiten wird eine breite Palette von Anwendungen erschlossen.

Zur Auswahl stehen neben den Modellen M18 FH auch Versionen mit dem Fixtec-Schnellwechselsystem (M18 FHX). Die Geräte M18 One FH(X) verfügen zusätzlich über ein Bluetooth-Modul zur Integration in das Milwaukee-One-Key-System. Anwender können ihre Werkzeuge damit lokalisieren, verwalten und vor unbefugtem Zugriff sperren.

Ausgestattet mit einem 18 V/5,5- Ah-Akku können mit einer Ladung bis zu 125 Bohrlöcher in der Größe 10 x 50 mm gebohrt werden. Ein neu entwickelter, bürstenloser Motor und die fortschrittliche RedlinkPlus-Systemelektronik sorgen für eine optimierte Nutzung der vorhandenen Energie und eine konstante Leistung auch unter hoher Belastung.

Neu ist die elektronische Sicherheitskupplung „Autostop Kickback Control“, mit der Milwaukee die SDS-plus Akku-Bohrhämmer ausstattet. Das System reagiert in Sekundenbruchteilen auf einen festsitzenden Bohrer und trennt den Motor vom Griff. Das Werkzeug dreht um max. 15 ° nach, bevor es stoppt. Verletzungsrisiken infolge eines Rückschlages werden somit reduziert.

Integriertes LED-Licht, der Zusatzhandgriff und ein abnehmbarer Tiefenanschlag gehören zur Standardausstattung der neuen Akku-Bohrhämmer. Ein großer, seitlicher Wahlschalter erlaubt den schnellen Wechsel zwischen den Funktionen Bohren, Hammerbohren, Meißeln sowie Meißelsperre. Während der Arbeit reduziert ein Anti-Vibrationssystem (AVS) mit entkoppeltem Griff sowie Softgrip-Auflagen die Belastung des Anwenders und ermöglicht ein unterbrechungsfreies Arbeiten.

Zudem ist die neue Geräteserie kompatibel mit den Milwaukee-Staubabsaugsystemen M18 FDDEXL und M18 FCDDEXL. (sk)

www.milwaukeetool.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de