Biesse bindet Robotersysteme in seine Technologien ein. Sicheres Handling - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Sicheres Handling

Biesse bindet Robotersysteme in seine Technologien ein
Sicheres Handling

Um auf der Grundlage einer automatisierten und vernetzten Produktion neue Geschäftsmodelle entstehen zu lassen, bindet die Biesse-Technologie robotergesteuerte Lösungen, ROS (Robotically Operated System), ein.

Biesse ermöglicht, dass sich ROS (Robotically Operated System) in das komplette Maschinensortiment des Herstellers einbinden lässt. Mit solchen Lösungen kann der Automatisierungsgrad einer Maschine oder einer Anlage deutlich gesteigert werden.

Bei Arbeitszentren sorgt ROS dafür, dass das Plattenhandling in den vorgegebenen Zeiten und mit immer dem gleich hohen Qualitätsstandard ausgeführt wird. So lässt sich vielseitig und effizient fertigen und dem Maschinenbediener wird die Arbeit erleichtert.

Durch Einbindung in Aufteilmaschinen erhöhen die Roboter Effizienz und Produktionskontinuität. ROS ersetzt den Bediener: Das System ergreift die längsseitig geschnittenen Streifen, befördert sie zum Querschneiden und sortiert die fertigen Werkstücke.

In Zusammenarbeit mit den Bohrmaschinen verringern die ROS die Produktionszeiten und verringern die Beschädigungsgefahr des Materials, da der Bediener komplett aus diesem Arbeitsschritt rausgehalten wird.

Bei den Schleifmaschinen werden die Zuführungs-/Entladearbeiten der Maschine automatisiert und die Bediener können sich anderen Tätigkeiten widmen.

Schließlich lassen sich die Systeme auch in den Produktionsablauf einbinden: In robotergesteuerten Zellen erweisen sie sich als intelligente Maschinen, die in der Lage sind, Wiederholungszyklen durchzuführen, um maximale Produktionseffizienz zu erzielen. (lp)

www.biesse.de

Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Herstellerinformation
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de