Striebig zeigt Zuschnittoptimierungen für seine Plattensägen

Sinnvoll aufgeteilt

Ob hand- oder automatisch-geführte Säge: Striebig bietet für seine sechs Modellreihen Lösungen für die Zuschnittoptimierung an. Darüber hinaus ist bei den drei automatisch geführten Sägen die Bedienerführung für den Nutzer verbessert worden.

Bereits seit 5 Jahren bietet Striebigs vollautomatische Plattensäge 4D eine umfangreiche Zuschnittoptimierungs-Software. Nun hat der Hersteller Möglichkeiten entwickelt, sein gesamtes Sägenangebot mit Optimierungssystemen auszustatten. Dafür stehen aktuell vier unterschiedliche Systeme zur Verfügung.

Paket zum Nachrüsten

Mit dem von der Maschinensteuerung unabhängigen Zuschnittoptimierungssystem Optidivide lassen sich viele Sägen ab dem Baujahr 2001 nachrüsten. Das System vereint Hard- und Software in einem kompakten Alu-Gehäuse mit 12″-Touchscreenmonitor. Darin integriert ist eine WLAN-Anbindung und ein Etikettendrucker. Stücklisten lassen sich aus marktüblichen ERP- und CAD-Systemen sowie aus Excel importieren. Zuschnitte optimiert der Bediener im Büro oder direkt an der Säge.

Aktuelle Hard- und Software

Die drei vertikalen Plattensägen Evolution, Control und 4D sind generell mit einem 12“-Touchscreen ausgestattet. Die Sägen lassen sich über eine klare, durchgängige Symbolik intuitiv bedienen. Darüber hinaus bietet die aktuelle Control mit Basecut- oder Expertcut-Software weitere Möglichkeiten, den Anwender zu unterstützen. Basecut erleichtert das Erstellen von Stücklisten. Die Optimierung wird direkt an der Säge erledigt.

Der Einsatz der Expertcut-Software ermöglicht zusätzliche nützliche Anwendungen. Dreh- und Angelpunkt ist dabei der durchgängige Datenfluss vom Büro zur Säge. Die Kundendaten werden in der Arbeitsvorbereitung mittels Optimierungs-Software erfasst und optimiert. Von dort gehen die Daten ohne Datenbruch und damit ohne jegliche Fehlerquelle direkt über eine Datenleitung an die Säge. Für den Einsatz mit Expertcut ist die Säge serienmäßig mit dem elektronischen Positioniersystem EPS.x und der automatischen Sägebalkenpositionierung ASP ausgestattet. Eine strukturierte Bedienerführung leitet beim Zuschneiden der Platten Schritt für Schritt durch den Arbeitsprozess. Der aufgespielte und optimierte Zuschnittplan wird von der Plattensäge weitestgehend selbsttätig abgearbeitet. (lp)

Striebig AG

6014 Luzern, Schweiz

www.striebig.com


Mehr zum Thema Vernetzte Werkstatt

Herstellerinformation

BM-Titelstars 2019

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Im Fokus: Ligna 2019

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de