Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

So geht bedarfsgerechtes Entstauben

Spänex nimmt in Nürnberg eine Absauganlage live in Betrieb
So geht bedarfsgerechtes Entstauben

Spänex, der Spezialist für Absaug- und Brikettiersysteme, wird wieder in direkter Nachbarschaft zur Weinig-Gruppe seine Neuheiten und Produktverbesserungen zu den Themen Absaugen, Fördern, Filtern, Entstauben, Brikettieren, Lackieren, Steuern und Zerkleinern präsentieren. Eine Absauganlage wird im Live-Betrieb mit einer Gesamtluftleistung von 50 000 m3/h auf der Basis von Entstaubern vorgestellt, mit der die von der Weinig-Gruppe ausgestellten und vorgeführten Holzbearbeitungsmaschinen abgesaugt werden.

Spänex will auf diese Weise in Nürnberg einer breiten Öffentlichkeit das inzwischen vielfach eingesetzte und in der Praxis bewährte, neue absaugtechnische Anlagenkonzept vorstellen. Es werden zwei Stationen mit je zwei Entstaubern auf dem Messestand aufgestellt und betrieben. Jeder Entstauber der Stationen stellt eine maximale Luftleistung von 10 000 m3/h zur Verfügung. Auf dem Weinig-Messestand wird ein weiterer Entstauber mit einer maximalen Luftleistung von 10 000 m3/h platziert, sodass der maximale Gesamtvolumenstrom 50 000 m3/h beträgt.

Hintergrund dieses entstauber-basierten Anlagenkonzeptes sind kundenseitige Anforderungsprofile, bei denen aufgrund der örtlichen Bedingungen nicht, wie vom Regelwerk gefordert, die Filteranlagen außerhalb der Gebäude aufgestellt werden können. Auch die praxiserprobte Lösungsalternative, die Filteranlage im Innenbereich anzuordnen und mit flammenlosen Druckentlastungseinrichtungen auszurüsten, ist in manchen Fällen aus baulichen Gründen ebenfalls nicht durchführbar, sodass eine andere Lösung gefunden werden musste.

Alle fünf ausgestellten Entstauber werden bedarfsabhängig betrieben, es steht also abhängig von den vorgeführten Holzbearbeitungsmaschinen der jeweils benötigte Volumenstrom zur Verfügung. Die Praxis soll laut dem Unternehmen gezeigt haben, dass dieser bedarfsabhängige Anlagenbetrieb zu Stromeinsparungen gegenüber konventioneller Anlagentechnik führt. Unter den drei Entstauberstationen sind Brikettierpressen angeordnet, die in Abhängigkeit vom Späneanfall automatisch in Betrieb genommen werden. Das Leistungsspektrum der Maschinen soll von 70 bis 250 kg/h reichen. (cg).

Spänex GmbH

37170 Uslar

www.spaenex.de

Halle 9, Stand 305

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de