1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Verhindern Schäden an Schrauben

Bosch bietet drei neue Akku-Drehschlagschrauber
Verhindern Schäden an Schrauben

Gleich mit drei neuen Akku-Drehschlagschraubern sorgt Bosch für mehr Flexibilität und Kontrolle bei der Verarbeitung von kleinen bis mittleren Blech-/Metall- und Holzschrauben. Die 18-Volt-Modelle unterscheiden sich durch ihre Werkzeugaufnahme: Der GDR 18V-210 C Professional mit Innensechskantaufnahme eignet sich gut für Blech-/Holzanwendungen, der GDS 18V-210 C Professional mit Außenvierkantaufnahme für Metallanwendungen. Der GDX 18V-210 C Professional vereint diese Anwendungsbereiche durch seine Kombiaufnahme. So können Verarbeiter immer das Gerät wählen, das ihren Bedürfnissen entspricht. Die Drehschlagschrauber wurden auf Handwerker-Rückmeldungen optimiert und bieten neben ihrer hohen Leistung erstmals zwei Schraub-Modi, die per User Interface direkt am Gerät gewählt und per App weiter konfiguriert werden können. So verhindern die Akku-Drehschlagschrauber Schäden an Schrauben und Oberflächen.

Der erste Modus, Position A, ist für selbstschneidende Schrauben bei Metallanwendungen voreingestellt, die Position B für Holzschrauben. In der Position A für selbstschneidende Schrauben sorgt die Funktion „Auto-Verlangsamung“ dafür, dass der Drehschlagschrauber sich automatisch verlangsamt, sobald der Schlagvorgang beginnt. Dadurch verhindert man abgerissene Schraubenköpfe und verschlissene Gewinde. In der Position B für Holzschrauben kann die Funktion „Auto-Abschalten“ so eingestellt werden, dass das Gerät an einem bestimmten Punkt abschaltet, um Beschädigungen zu vermeiden. Beide Modi können per Bosch-Toolbox-App weiter individualisiert und für spätere Anwendungen als Favorit gespeichert werden. Darüber hinaus kann per App für das Arbeiten mit Steckschlüsseln zusätzlich noch der Modus „Metrische Schraube“ ausgewählt werden. Dieser beinhaltet die Funktionen „Abschalten nach Zeit“, ABR (Auto Bolt Release) und „Auto-Verlangsamung“.

Am Gerät können außerdem drei Geschwindigkeitsstufen eingestellt werden und die Drehzahl pro Geschwindigkeitsstufe darüber hinaus per App angepasst. Die maximale Drehzahl liegt bei 3 400 Umdrehungen pro Minute, das maximale Anzugsmoment bei 210 Nm. Darüber hinaus haben Anwender den Akku- und Werkzeugstatus durch die integrierte LED auf dem User Interface nach dem Ampelprinzip jederzeit im Blick. (sk)

Robert Bosch GmbH

70745 Leinfelden-Echterdingen

www.bosch-professional.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de