Mirka integriert Bluetooth-Modul in Exzenterschleifer. Vibrationen unter App-Kontrolle - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Vibrationen unter App-Kontrolle

Mirka integriert Bluetooth-Modul in Exzenterschleifer
Vibrationen unter App-Kontrolle

Mirka stattet seinen bewährten Deros seit Ende August mit Bluetooth-Technik aus. Kombiniert mit dem neuen Vibrationssensor kann der wohl leichteste 220-V- Exzenterschleifer am Markt mit einer App kommunizieren, so dabei helfen, die Vibrationsbelastung im Auge zu behalten und wo nötig bewusste Entscheidungen im Hinblick auf die Gesundheit der Mitarbeiter zu treffen. Denn wo stundenlang ohne Unterbrechung geschliffen wird, kann die Arbeit mit vibrierenden, handgeführten Maschinen zu Gesundheitsschäden wie dem vibrationsbedingten, vasospastischen Syndrom führen. Dieses, auch Weißfingerkrankheit genannte Syndrom, tritt gehäuft in der Schleifindustrie auf.

Besonders in diesem Bereich ist es trotz des äußerst geringen Vibrationspegels des Deros wichtig, eine schädliche Langzeitexposition zu vermeiden.
Schnittstelle der neuen Technik ist die kostenlose MyMirka-App (für Android oder IOS). Nach dem Download und der Installation auf dem Smartphone wird die Verbindung zum Schleifer über eine bestimmte Tastenkombination hergestellt. Nun kann der Vibrationspegel des Deros in Echtzeit verfolgt werden.
Die Vibration wird im Einklang mit der ISO 5349-1:2001(E) Norm gemessen. Empfehlungen, wie Vibrationspegel gesenkt werden können, wenn diese oberhalb des Normalwerts liegen, sind ebenfalls in der App integriert.
Zusätzlich zu den Leistungen der kostenlosen App-Version zeichnet die über In-App-Kauf erhältliche Version die tägliche Vibrationsbelastung im Einklang mit der EU-Richtlinie 2002/44/EG Artikel 5 auf, meldet der Hersteller auf der MyMirca-Webseite. Dort heißt es: „Der Geschwindigkeitsmesser zeigt gelb, wenn der Anwender das Level von 2,5 m/s2 der maximalen täglichen Vibrationsexposition erreicht hat. Anwender können den Expositionswert einfach verfolgen, der während der letzten fünf Arbeitsminuten gemessen und zusätzlich über den Zeitraum der letzten 30 Tage dokumentiert wird.“ (mh)
Mirka Schleifmittel GmbH
65843 Sulzbach
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de