Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Vorteile dank flacher Bauweise

Schreinerei Formart vertraut auf Exzenterschleifer von Flex
Vorteile dank flacher Bauweise

Die Schreinerei Formart in Bad Homburg setzt seit einigen Monaten die Exzenterschleifer ORE 3-150 EC und ORE 5-150 EC von Flex ein. „Ich bin überzeugt von den Vorteilen der flachen Bauweise“, erklärt Geschäftsführer Sven Gottschalk. „Dadurch kann der Exzenterschleifer beim Einsatz nicht so leicht abkippen, lässt sich einfacher handhaben und unterstützt ein gleichmäßiges Schleifbild.“ Beide Modelle erlauben über die stufenlos einstellbare Drehzahl und ihre Schleifteller in drei verschiedenen Härtegraden viele Anwendungsmöglichkeiten auf Kanten, Konturen und glatten Flächen.

Für den Fein- und Lackschliff, etwa bei Lackfronten im Möbelbau oder bei Türen und Schiebetüren, setzt die Schreinerei den Exzenterschleifer ORE 3–150 ein. Je nach Anwendungsbereich rüsten die Mitarbeiter das Gerät mit softem, weichem oder hartem Klett-Schleifteller aus. So hat sich beim Restaurieren von Altmöbeln beispielsweise ein weicher Teller zum Ausgleichen bewährt, da er sich gut an runde Formen anpasst und mit wenig Druck ein gleichmäßiges Schleifbild ergibt. Für den Feinschliff von glatten Flächen wie Tischplatten kommt ein harter Teller zum Einsatz. Eine Tellerbremse verhindert, dass Schleifriefen am Werkstück entstehen und beugt aufwendigen Nachbearbeitungen vor. Zusätzlich sorgt der Klett-Schleifteller mit Multilochsystem für eine optimale Absaugung. „Bei anderen Geräten hat man teilweise eine ungünstige Inselbildung, sodass sich abgeschliffenes Material unter dem Schleifpapier absetzt und Kratzer auf der Oberfläche hinterlässt. Das kann man bei diesem Gerät weitgehend ausschließen“, erklärt Gottschalk.

Für das Schleifen von Massivholzmöbeln setzen die Mitarbeiter von Formart den Exzenterschleifer ORE 5–150 EC ein. Der Exzenterschleifer mit 5-mm-Hub und hoher Vibrationsdämpfung ist speziell für Grob- und Massivholzschliff geeignet und kann darüber hinaus für Arbeiten wie die Lackentfernung oder auch das Schleifen von Kunststoffen und Metall genutzt werden. Für Leistung sorgt die EC-Motor-Technologie mit bürstenlosem Motor.

Im Treppenbau verwendet das Team von Formart den Exzenterschleifer zum Vorschliff der Lackteile. Insgesamt ist der Formart-Geschäftsführer zufrieden mit seiner Wahl der neuen Exzenterschleifer, die sich in der täglichen Arbeit der Belegschaft inzwischen einen festen Platz erobert haben: „In den meisten Fällen reicht ein 5-mm-Hub aus, ob im Grundschliff, Zwischenschliff oder beim Finishing auf Holz- oder Farbuntergründen. Der 3-mm-Exzenterschleifer kommt bei uns überall da zum Einsatz, wo es um die perfekte Oberfläche geht.“ (cg).

Flex-Elektrowerkzeuge GmbH

71711 Steinheim/Murr

www.flex-tools.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de