5-RUWI-Schnellspanner-Adapterwinkel.jpg
Universell einsetzbar: Für Profile mit Nutbreiten von 6, 8 und 10 mm geeignet.
Foto: Ruwi
Ruwi liefert werkzeuglos bedienbare Schnellspanner

Drücken – Drehen – Fixieren

Die werkzeuglose Befestigung von Vorrichtungen und Arbeitshilfen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Der Maschinenbauer Ruwi präsentiert jetzt Schnellspanner, die mit allen gängigen Alu-Profilsystemen oder auch auf T-Nut-Tischen zum Anschlagen, Festklemmen oder Spannen von Bauteilen und Werkstücken verwendet werden können.

Die Schnellspanner kommen überall dort zum Einsatz, wo bisher mit Schraubverbindungen gearbeitet wurde. Der Schnellspanner hat einen gefederten Bolzen, der in die Nut gedrückt und über einen Exzenterhebel fixiert wird. Durch Ein- und Ausschrauben der Stellmutter kann der Spannhub flexibel an die Höhe des Bauteils oder die Nuttiefe angepasst werden. So lassen sich Bauteile sehr einfach und flexibel im Handumdrehen festklemmen.

Für den Transport von Aluminium-Rahmenkonstruktionen vor Ort oder im Betrieb gibt es eine Montage- und Tragehilfe mit ergonomischem Griff. Sie wird mit zwei integrierten Schnellspannern in der Profilnut fixiert. Die ebenfalls angebotene Adapterplatte mit zwei Schnellspannern dient zum Beispiel als Fixierhilfe beim Aufstellen und/oder der Montage von Wandelementen.

Einen Überblick über das Angebot für den Vorrichtungsbau inklusive eines Links zu einem informativen Anwendungsvideo gibt es im neuen Online-Shop unter www.ruwi.de. (hf)

Ruwi GmbH

78737 Fluorn-Winzeln

www.ruwi.de