Hahn zeigt neue Gasfeder mit Kugelschreiberprinzip. Bewegungen auf Klick und ohne Strom - BM online
Startseite » Themenspecials » BM-Messewegweiser Fensterbau Frontale 2020 »

Bewegungen auf Klick und ohne Strom

Hahn zeigt neue Gasfeder mit Kugelschreiberprinzip
Bewegungen auf Klick und ohne Strom

Hahn.jpg
Wind- und Sichtschutzfenster einfach per Druck kinderleicht öffnen. Foto: Hahn Gasfedern

Als einen der Höhepunkte zeigt die Hahn Gasfedern GmbH eine neue Gasfeder mit Kugelschreiberprinzip. Das Kugelschreiberprinzip basiert auf hydraulisch gedämpften Federn, die zusätzlich in eingeschobener Lage mechanisch feststellbar sind: Durch leichtes Eindrücken oder Antippen auf das Ende der Kolbenstange löst sich die Arretierung und die Gasfeder fährt selbstständig aus. Die Endlagendämpfung lässt sich dabei so an die Anwendung anpassen, dass die Geschwindigkeit optimiert und die Geräusche minimiert werden. Schiebt man den Kolben zurück, wird er wieder arretiert. Alles erfolgt mechanisch – damit entfallen Kabel, Akku und Stromkosten.

Im Haus sorgt die neue Kugelschreiber-Gasfeder für eine komfortable Bedienung. Eingebaut in ein Wind- oder Sichtschutzfenster reicht ein kleiner Druck auf das Fenster, welches selbsttätig ausfährt und den Wind oder unerwünschte Blicke fernhält. Möchte man anschließend wieder die frische Brise ins Haus holen, drückt man einfach aufs Glas und das Fenster fährt wieder herunter und stellt sich fest – ohne Fixierelemente oder Kurbel. Es genügt ein Klick und das Fenster bewegt sich in seine Ausgangsposition.

Die Gasfedern eignen sich auch für die Möbelindustrie: Sie unterstützen die Öffnungs- und Haltevorrichtungen in Funktionsmöbeln wie sie z. B. für Barfachelemente von Wohnwänden benötigt werden. (sk)

Hahn Gasfedern GmbH

73773 Aichwald

www.hahn-gasfedern.de

Halle 4, Stand 356

Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de