Startseite » Themenspecials » Vernetzte Werkstatt Produkte »

Unter der Lupe in der eigenen Werkstatt

Benz bietet Try-&-Buy-Service für verschiedene CNC-Aggregate
Unter der Lupe in der eigenen Werkstatt

Motiv_01_(CMYK)_kleiner.jpg
Schneller produzieren oder gänzlich Neues realisieren? Individuelle Tests der Aggregate in der eigenen Fertigung können Optimierungspotenzial aufdecken. Foto: Benz

Ob Holz, Kunststoff, Aluminium oder die Bearbeitung von Verbundwerkstoffen – damit sich Schreiner und Tischler selbst ein Bild von Benz-CNC-Aggregaten machen, diese vor dem Kauf in der eigenen Werkstatt unter die Lupe nehmen und ausprobieren können, bietet der Hersteller von Werkzeugtechnik den Try-&-Buy-Service.

Der Service ermöglicht es Kunden, definierte Benz-Produkte zu testen und bis zu einem Monat damit zu arbeiten. Wer zufrieden ist, bezahlt nach Ablauf der Testphase. Wer sich gegen den Kauf entscheidet, kann das Aggregat gegen eine Testgebühr zurücksenden. Praktisch ist das Angebot z. B. für alle, die schon länger über die Rentabilität eines Aggregats nachdenken, denn durch Tests in der eigenen Fertigung lässt sich genau evaluieren, wie viel Zeit durch den Einsatz des Aggregats eingespart werden kann. Oft entfallen ganze Arbeitsschritte und Ungenauigkeiten aufgrund von Umspannprozessen. Die Tast-, Schleif- oder Schneidaggregaten können ggf. auch ganz spezielle Kundenwünsche realisieren, deren Umsetzung bisher nicht möglich war.

Ein hauseigenes Produktcenter für Serviceleistungen bei Benz sorgt später für reibungslose Prozesse, wie beispielsweise den Express-Service. Binnen 48 bzw. 72 Stunden (je nach Aggregat) können alle Verschleißteile ausgetauscht, das Aggregat komplett geprüft und mit Herstellergarantie versehen instand gesetzt werden. (mh)

Benz GmbH

77716 Haslach

www.benz-tools.de

Herstellerinformation
BM-Videoaktion im Juli
Herstellerinformation
BM-Fotoaktion im Juli
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung
Herstellerinformation

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de