In den Planungszentren der Thalhofer-Gruppe werden aus Ideen konkrete Projekte. Die mit dem Plan - BM online
Startseite » Themenspecials » Vernetzte Werkstatt Wissen »

Die mit dem Plan

In den Planungszentren der Thalhofer-Gruppe werden aus Ideen konkrete Projekte
Die mit dem Plan

Mit „Dein Planungszentrum“ ermöglicht Thalhofer allen Holzhandwerkern moderne 3D-Visualisierungen ihrer Bauvorhaben. Dank neuester Technologien lassen sich so bereits in der Planungsphase Projekte virtuell erlebbar machen.

Christian Richard Gülde

Im Süddeutschen Raum ist die Thalhofer-Gruppe eine Institution. Als Partner des Handwerks beschafft Thalhofer Holzprodukte aus der ganzen Welt. Gewachsene Verbindungen zu Produzenten und Marken sowie ein anerkannt zuverlässiger Lieferservice machen Thalhofer zu einem starken Verbündeten, der bereit ist, auch neue Wege zu gehen. Einer davon führt seit April 2018 unter anderem nach Lauben-Stielings bei Kempten im Allgäu. Dort eröffnete unter der Thalhofer-Fachpartner-Marke TWG das erste von bis heute zehn neuen Planungszentren, verteilt über ganz Süddeutschland bis hin ins sächsische Chemnitz.

Das richtige Aufmaß finden

Auch wenn die Kernkompetenz der Planungszentren in der Aufbereitung virtueller Welten liegt, insbesondere in der dreidimensionalen Darstellung von Bauprojekten, sind die Zentren selbst höchst real und ausgestattet mit nahezu allem, was bei der Planung hilfreich sein könnte. Dazu gehört neben einer großen Auswahl an realen und digitalen Mustern an vorderster Front der 3D-Aufmaß-Service. „Die meisten Probleme entstehen in der Regel beim Aufmaß, weil es zum einen enorm zeitaufwendig, zum anderen oft sehr fehlerbehaftet ist“, erklärt Jürgen Schweinberger, Projektleiter von „Dein Planungszentrum“ und selbst Schreiner und Holztechniker. Nach einer Grundschulung mit modernster 3D-Aufmaß-Technik aus dem Hause Faro , die einmalig 150 Euro kostet und dazu berechtigt, einen Laserscanner für einen Tag gebührenfrei zu mieten, können Interessenten die Technik nutzbringend einsetzen. In der Preisgestaltung sei auch der vornehmliche Gedanke hinter diesem neuen Service erkennbar, nämlich die weitreichende Unterstützung des Handwerks bei der Handhabung komplexer Projekte – und nicht der unmittelbare Profit. „Vergleichbare Dienstleistungen können beim Wettbewerb schon mal mit dem zehnfachen an Kosten veranschlagt werden“, so Schweinberger. Hat das Aufmaß-Equipment erst mal eine Punkt-Wolke des Projekts erstellt, obliegt es dem Kunden, ob er die ermittelten Daten gleich selbst mittels geeigneter Programme in 3D-Modelle überführt, oder ob er diesen Schritt dem Planungszentrum überlässt. Letzteres kann je nach Aufwand auch noch einmal Kosten verursachen – darüber hinaus aber sind alle weiteren Serviceleistungen frei. So auch die „Führerscheine“, die das Planungszentrum anbietet, um das weitreichende Angebot an Möglichkeiten und Programmen möglichst effektiv nutzen zu können.

Dynamisches White-Label-Konzept

Ein besonderes Merkmal von „Dein Planungszentrum“ ist das dynamische White-Label-Konzept. Es ermöglicht dem Handwerker, seinen Kunden das Planungszentrum als quasi eigenes Ausstellungshaus zu präsentieren. Schon der große Außenmonitor im Eingangsbereich begrüßt die Kunden individuell im Namen der „Schreinerei XYZ“, virtuelle Präsentationen und selbst Flyer können mit den Daten, Referenzen und Logos des jeweiligen Unternehmens gelabelt werden.

Das Ziel: allumfassende Bemusterung

Ob beim realen Besuch der Zentren, via Website auf dein-planungszentrum.de oder über die mobile App, bereits jetzt erscheinen die Möglichkeiten zur Bemusterung und darüber hinausgehender Beratung und Unterstützung mehr als umfangreich. Und das Projekt wächst munter weiter. Ab Oktober 2021 werden erstmals auch Küchenlösungen Einzug halten, ferner ist die Bemusterung von Fliesen geplant. Ob Böden, Türen, Farben oder andere Ausstattungsmerkmale – Ziel ist es, den Bereich der Projektplanung bis ins Detail aus einer Hand virtuell abzubilden. Andere Erweiterungen sind bereits Realität, so ist die Vernetzung innerhalb der Planungszentren bereits so weit fortgeschritten, dass selbst virtuelle Kundenmeetings in unterschiedlichen Planungszentren abgehalten werden können.

Dein Planungszentrum GmbH

86489 Deisenhausen

www.dein-planungszentrum.de


Mehr zum Thema Vernetzte Werkstatt
Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
BM-Videostar: Jetzt mitmachen!
Herstellerinformation
BM-Titelstar: Jetzt mitmachen!
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
BM-Videostars 2020
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
BM-Titelstars 2020
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de