BM-Marktübersicht Haustürrohlinge – die gute Basis für perfekte Türen

Vom Rohling zum Brillanten

Auftaktbild_Heer.jpg
Je nach Anforderungen der Kunden an die Wunschhaustür, sollte der passende Rohling dafür gewählt werden. BM-Foto: Stefan Kirchner
Sie sind roh und (un)gehobelt – Haustürrohlinge sind eine solide Basis, um technische und kreative Haustüren herzustellen. Neben edlen Deckfurnieren kommt es insbesondere auf die inneren Werte der Rohlinge an, um hohe Anforderungen wie z. B. Wärme-, Schall- oder Einbruchschutz zu gewährleisten. Mit der BM-Marktübersicht zeigen wir, welche Leistungen die Rohlinge unterschiedlicher Hersteller aufweisen.

Wolfgang Heer, BM-Redakteur Stefan Kirchner

Die hohen technischen Anforderungen an Außentüren und die CE-Kennzeichnung nach DIN EN 14351-1 nebst der Leistungserklärung machen die Eigenentwicklungen von Haustürkonstruktionen für kleinere Firmen selten (wirtschaftlich) interessant. Dieser Trend zeigt sich auch im immer größer werdenden Angebot der Lieferanten von Haustürrohlingen. Die Rohlinge bieten die Möglichkeit, hochwertige Haustür-„Brillanten“ herzustellen.

Welcher Haustürrohling soll es sein?

Die Wahl des „richtigen“ Haustürrohlings trifft jeder Hersteller selbst. An dieser Stelle kann nicht bekannt gegeben werden, welcher Rohling „der Beste“ ist. Die besten Rohlinge sind grundsätzlich jene Rohlinge, die die gewünschten Leistungswerte dauerhaft erfüllen. Insofern kann z. B. ein Rohling ohne Schallschutznachweis geeigneter sein, als ein Rohling mit Top-Schallschutzwerten, wenn der Kunde keinen Schallschutz haben möchte und baurechtlich nichts dagegen spricht. Da gewisse technische Eigenschaften in Kombination nicht immer leicht zu erfüllen sind, ist es wirtschaftlich nicht ratsam, bei allen Leistungswerten das Maximum zu fordern.

Leistungsdaten aus der Normung

In der Norm befindet sich unter anderem die „Tabelle 2“, die wir hier gekürzt und modifiziert wiedergeben. Für vergleichende Zwecke lässt sich das Leistungsprofil einer Haustür in die Tabelle eintragen. Zudem eignet sich die Tabelle, um den Kundenwunsch genau zu definieren. Die Leistungskurve der eingetragenen Außentür zeigt die „Charaktere“, die sich aus dem Einsatzgebiet und dem Kundenwunsch ergeben (Tabelle rechts). Es obliegt dann dem Hersteller die geeignete Konstruktion festzulegen bzw. den richtigen Rohling zu ordern. Neben den messbaren Vergleichsdaten gibt es noch Kriterien zur Auswahl des Herstellers, die – bei Gleichheit der Eignung des Rohlings – ausschlaggebend sein können:

  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Garantie zu den Rohlingen
  • Ansprechpartner/Erreichbarkeit
  • Verfügbarkeit der Rohlinge
  • Umgang mit Sonderwünschen
  • Lieferzeiten: Lagerware, Sonderanfertigung
  • Flexibilität (Furniere, Oberflächen, Kanten, Maße, Bearbeitung, Kürzbarkeit usw.
  • Möglichkeiten der Bearbeitung
  • Referenzen, Markterfahrung
  • Weiterentwicklung des Angebotes

In Veröffentlichungen ist nachzulesen, dass 2018 ca. 1,4 bis 1,5 Mio. Außentüren in Deutschland verkauft wurden. Davon fallen etwa ein Viertel auf die Holzaußentür. Auch wenn andere Materialien zahlenmäßig die Nase vorn haben, verfügen Holzaußentüren über einen Vorteil, den andere Materialien nicht haben: Gestaltungsvielfalt und top renovierbar. Der passende Rohling schafft die solide Basis für brillante Außentüren.


Der Autor

Wolfgang Heer ist Brandschutzexperte der Arbonia-Türen-Gruppe (Prüm-Garant, RWD Schlatter und Invado)


Tabellarische Marktübersicht zum Download

Klick aufs Bild: Beitrag samt Übersicht als PDF anschauen und herunterladen.



Herstellerverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:

Herstellerinformation

Herstellerinformation

Ligna 2019: Werde BM-Titelstar!

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Ligna 2019: BM-Messewegweiser

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de