Colornetwork präsentiert die Sustained Color No. 6 „dive deep!“. Eine Farbe, die entschleunigt - BM online
Startseite » Wissen » Möbel- und Innenausbau »

Eine Farbe, die entschleunigt

Colornetwork präsentiert die Sustained Color No. 6 „dive deep!“
Eine Farbe, die entschleunigt

Das Colornetwork, ein Netzwerk namhafter Hersteller für Materialien, Möbel und Accessoires, präsentiert zu Jahresbeginn die gemeinsame Sustained Color No. 6: „dive deep!“ Damit gibt es eine weitere Farbe, die zeitlos ist und in wertiger Innenarchitektur auch nach Jahren attraktiv bleibt.

In mehreren Treffen haben namhafte Innenarchitekten und Designer eine weitere neue Farbe gekürt, die es verdient, eine „Sustained Color“ im Colornetwork zu werden. Herausgekommen ist eine dunkle und geheimnisvolle Blaunuance, die durch einen leichten Grünanteil eine mystische Tiefe mit sich bringt und in dem Betrachter positive Assoziationen weckt. „Dive deep!“ heißt die Farbe No. 6. Sie wirke ausgleichend auf die Seele und fördere Wohlbehagen und Balance, so ist sich die Jury sicher. Sie entschleunigt, fördert Kreativität und weckt Sehnsüchte. Einen „Leader“ nennt das Expertengremium diese einzigartige Farbe und empfiehlt die Kombination mit warmen Gegenspielern im Raum, wie natürlichen Hölzern – egal ob hell oder dunke – und weiteren Naturmaterialien, wie z. B. Leinen, Sisal oder Rattan.

Gekürt wurde „dive deep!“ durch ein Expertengremium bestehend aus Prof. Sabine Keggenhoff, Architektin und Innenarchitektin vom preisgekrönten Büro Keggenhoff & Partner, Dipl.-Ing. Claudia Miller, die mit ihrem Innenarchitekturbüro „Linie Zweii“ aus Stuttgart eine besondere Materialkompetenz mitbringt, Eberhard Müller, dem Textildesigner, der u. a. den Münchener Stofffrühling in den vergangenen Jahren mitverantwortete sowie Innenarchitektin und Trendexpertin Katrin de Louw, Inhaberin der Firma Trendfilter.

Farben zeitlos denken

Das Colornetwork wurde 2020 von Trendfilter ins Leben gerufen mit der Idee, einen Farbverbund über alle Produkte der Einrichtung hinweg zu erschaffen und dabei einen architektonisch lange Zeit gültigen Anspruch zu verfolgen. Ziel ist es, Farbe nicht modisch zu denken, sondern zeitlos, indem sich jede Sustained Color auch nach Jahren durch Materialkombinationen wieder neu erfinden lässt und damit in wertiger Innenarchitektur attraktiv bleibt.

„Ziel ist es, Nachhaltigkeit in der Einrichtung zu fördern und gleichzeitig besondere Produkte zu bieten, die es ohne den Verbund nicht gäbe“, so de Louw weiter. „Das ganze Konzept fördert Vielfalt aber auch kurze Lieferwege und damit Europa. Es bietet dem Mittelstand auch Differenzierungspozential. Der Mix unserer Netzwerkpartner ist dabei schon jetzt sehenswert.“

www.colornetwork.org

Herstellerinformation
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM auf Social Media
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de