Küchentrends

Edler Materialmix, schwarzes Metall und innere Werte – das sind die prägenden Eindrücke, die die weltgrößte Küchenfachmesse „Küchenmeile A30“ hinterlassen hat.

Die Küche ist längst zum Mittelpunkt der Wohnung geworden und zeigt sich nicht nur offen zum Wohnbereich, sondern als ein Teil dessen: Offene Regale geben den Küchen ihren modernen, wohnlichen Charakter, Dunstabzugshauben werden möglichst unauffällig integriert oder als „Unterflurlösung“ gezeigt. Oberschränke und Unterschränke mausern sich grifflos zum architektonischen Element ebenso wie Hochschränke, die ganz in der Wand zu verschwinden scheinen.

Die Materialien und Farben sind warm und oft supermatt, fühlen sich weich an. Holz wird wieder verstärkt in der Front eingesetzt – in warmen und auch dunklen Holztönen – und bildt gemeinsam mit Beton-, Stein- und Metallic-Oberflächen einen zeitlosen und wertigen Materialmix. Armaturen und Elektrogeräte zeigen sich in edlem Schwarz.

Und auch die inneren Werte nehmen stetig zu: Schubladenzargen werden zum puristischen Designobjekt und Komfort wird in der alternden Gesellschaft großgeschrieben.

(Autor: Katrin de Louw)


Bleiben Sie auf dem neuesten Stand:

> Noch mehr Möbeltrends finden Sie auf dieser Themenseite …