Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Plantag Gruppe übernimmt Jordan Lacke

Firmensitz nun in Detmold
Plantag Gruppe übernimmt Jordan Lacke

Die Geschäftsführer bei der Vertragsunterzeichnung (v. li.): Stefan Neuberger, JP Coatings und Hanno Baumann, Plantag Coatings. „Durch den Zukauf der Marke Jordan runden wir unsere Vertriebsaktivitäten, die sich bisher auf die Belieferung der Möbelindustrie konzentriert haben, durch die zukünftige zusätzliche Bedienung des Holzhandwerkmarktes ab“, erklärt Baumann.
Die Plantag Gruppe hat die Marke Jordan mit allen Rechten von der JP Coatings GmbH (Uzin Utz AG) gekauft. Jordan, Hersteller von Lackprodukten für das holzverarbeitende Handwerk, wird als Marke der Plantag Gruppe in einer eigenständigen Unternehmung (Jordan Lacke GmbH) fortgeführt. Seinen Sitz hat das Unternehmen zukünftig in Detmold. Würzburg soll laut Angaben dauerhaft als Standort in Süddeutschland erhalten bleiben. Das operative Geschäft in Marketing und Vertrieb wird zum 1. April 2013 in die Organisationsstruktur der Plantag-Gruppe aufgenommen.

Um den reibungslosen Geschäftsübergang zu gewährleisten, bleiben die Produktion sowie die Entwicklung zunächst in großen Teilen bei der JP Coatings GmbH. In den nächsten zwei Jahren finden dort Lohnfertigung und Produktentwicklung im Rahmen einer engen Kooperation der JP Coatings GmbH und der Plantag Coatings GmbH statt.
Die Plantag Gruppe, mit Sitz in Detmold, ist ein international agierender Spezialist für die Herstellung von Lacken für die Möbel- und Möbelzulieferindustrie. Mit rund 95 Beschäftigten in Detmold und 160 Mitarbeitern weltweit, werden jährlich über 13 000 t Lacke produziert.
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de