1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Neue Pfosten-Riegel-Fassade

Allgemein
Neue Pfosten-Riegel-Fassade

Neue Pfosten-Riegel-Fassade
Überzeugt technisch und ästhetisch: die neue Pfosten-Riegel-Fassade von Bug (Werkbild)
Pfosten-Riegel-Fassaden ermöglichen gestalterische Freiräume, ohne auf Funktionalität zu verzichten. Diese Möglichkeit zur attraktiven Fassadengestaltung wurde bisher hauptsächlich beim Objektbau eingesetzt. Leider lagen Pfosten-Riegel-Fassaden im höheren Preissegment und waren aufwendig in der Montage. BUG-Alutechnik hat deshalb seine Pfosten-Riegel-Fassade von Grund auf überarbeitet und präsentierte auf der Bau ’99 in München das neue System „Serie 50“. Die neue Holz-Alu-Konstruktion zeichnet sich besonders durch eine erheblich vereinfachte Montage, aufgrund einer Reduzierung der Bauteile aus – und das bei gleichbleibenden, hervorragend physikalischen Eigenschaften und ohne Einbußen der Funktion.

So wurde die Ansichtsbreite der Profile schmaler konzipiert (50 mm), um eine filigranere Gliederung und eine erhöhte Transparenz der Fassade zu erreichen. Serie 50 ist auf Unterkonstruktionsbreiten von 50 und 60 mm ausgelegt. Darauf können dann Gläser in acht verschiedenen Stärken (von 24 bis 42 mm) eingesetzt werden. Alle Glasfelder sind konstruktiv voneinander getrennt – das erhöht und sichert die Dichtheit der Konstruktion. Außerdem wurde durch die neue Formgebung der Klemmprofile eine bessere Längssteifigkeit erreicht. Ein Novum ist das neu entwickelte Riegelanschlußstück mit integrierter Glasfalzbelüftung, das bisher erforderliche, aufwendige Arbeitsgänge einspart. Auch dem Umweltgedanken wurde bei der Konzeption der neuen Bauteile Rechnung getragen. Die neuen H-Dämmprofile bestehen jetzt aus PVC-freiem Kunststoff, der umweltfreundlicher produziert werden kann und vollständig recyclebar ist.
Die neue Pfosten-Riegel-Fassade ist in fünf unterschiedlichen Designvarianten erhältlich. Kombiniert mit der völligen Freiheit in der Farbgestaltung (Eloxieren, Pulverbeschichten, RAL-Farbskala) und allen Glasarten, ergeben sich so vielfältige Möglichkeiten für die Gestaltung einer individuellen Fassade. (Bug-Alutechni GmbH, 88264 Vogt) n
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de