Startseite » Allgemein »

Schreinermeister, Tüftler und Erfinder

Ludwig Striebig
Schreinermeister, Tüftler und Erfinder

Firmengründer Ludwig Striebig war Schreinermeister, Erfinder und Visionär. Seine wegweisende Idee aus den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts ist verblüffend einfach: Die auf den Markt gekommenen großformatigen Platten stellte er zum Auftrennen einfach in die Vertikale. Damit hatte er das latent vorhandene Platzproblem in den räumlich beengten Schreinerwerkstätten gelöst.

Aus dem ersten Holzrahmen mit beweglichem Balken für das Sägeaggregat wurde eine richtige Maschine: 1961 startete der Schreinermeister seine Maschinenproduktion. Der Markterfolg ließ nicht auf sich warten und die „Striebig“ wurde zu einem Synonym für eine ganze Produktgattung. Striebigs Grundprinzipien gelten noch heute: Der verfahrbare Sägebalken, feste Vertikalschnittstellen, das um 90° drehbare Sägeaggregat und ein ausweichender Lattenrost sind nach wie vor die prägenden Elemente an vertikalen Plattenaufteilsägen. Ungewöhnliche Wege ging der bescheidene Schreinermeister nicht nur in der Technik. Lange vor seinem Tod im Jahre 1995 hat er sein Unternehmen in eine Stiftung überführt und Fortbestand der Maschinenfabrik gesichert. Heute sind sämtliche Mitarbeiter Anteilseigner an der Striebig AG.
Herstellerinformation
BM-Videoaktion im Juli
Herstellerinformation
BM-Fotoaktion im Juli
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung
Herstellerinformation

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de