Der ,Erpo living’ erhielt den ,Good Design Award’ und wird im Architektur- und Design-museum von Chicago aus-gestellt (Foto: Erpo)
Erpo Möbelwerk

Sitzkomfort mit ,ausgezeichnetem‘ Design

Da es nach einer wissenschaftlichen Studie keine allgemeingültige optimale Sitzposition gibt, hat das Erpo Möbelwerk GmbH, Ertingen, einen Sessel entwickelt, der es ermögliche, Sitzpositionen individuell zu verändern und auf diese Art ‚dynamisch’ zu sitzen. Der Einzelsessel ,Erpo living’ komme dabei ohne Hebel aus. Die Anforderungen an entspannendes Sitzen werden nach Angaben des Herstellers individuell erfüllt. Rückenlehne und Sitzflächen folgen dank eines Funktionsbeschlages den Bewegungen beim Vorbeugen und Zurücklehnen selbstständig.

Die Ausführungs-Palette reicht von Sesseln mit Aluminium-Untergestell oder Kufen, drehbaren Sesseln mit Fußteller bis zum Clubsessel. Als Bezugsmaterialien stehen Stoffe, Alcantara oder Leder zur Auswahl. o