Blick über den Tellerrand (88 Artikel)

Fachbeiträge für Schreiner und Tischler die über den Tellerrand blicken

Nederland,_Amsterdam,_14-06-2017._Small_Wonders,_tentoonstelling_in_het_Rijksmuseum._Foto:_Olivier_Middendorp
Spätgotische Miniaturschnitzereien aus den Niederlanden

Klein und fein

Denkt man an die Kunstwerke der Gotik, kommen einem sofort die atemberaubende Größe der Kathedralen oder die fein gearbeiteten Figuren berühmter Flügelaltäre in den Sinn. Weniger bekannt sind die Miniaturschnitzereien aus den Werkstätten niederländischer Künstler des 15. und 16. Jahrhunderts.
DSC04424.jpg
Werkstattbesuch beim Künstler und Möbelbauer Ralf Hülbig

Möbel für die Sinne

Filigrane Intarsien, ausgeklügelte Geheimmechanismen und fein von Hand polierte Oberflächen – unmittelbar kommen dem Betrachter die prachtvollen Möbel alter Meister wie Roentgen, Boulle oder Chippendale in den Sinn. Doch entstanden sind sie in der Werkstatt des Künstlers und Möbelbauers Ralf Hülbig.
 
P1000527.jpg
Besuch beim Drechslermeister Paul Schnee in Denkingen

Königliches Spiel

Über Jahrhunderte gehörte die Herstellung von Schachspielen aus edlen Materialien zur Aufgabe des Drechslers. Auch Drechslermeister Paul Schnee aus Denkingen fertigt Schachspiele, allerdings nicht in Tisch- oder Taschengröße, sondern im XXL-Format.
G61A7392.jpg
Besuch beim Harmonikabauer Quirin Kaiser in Niclasreuth

Der Kaiser der Ziach

Gehäuse aus Ebenholz, Knöpfe aus Hirschhorn: Wer eine individuelle Traum-Harmonika sucht, wird bei Quirin Kaiser fündig. Für eine Kaiser-Harmonika nehmen Kunden Wartezeiten bis zu einem Jahr in Kauf. Wer ihn besucht, weiß warum.
Essence_Guitars_-_Morpheus_CT_1.jpg
Werkstattbesuch beim Zupfinstrumentenmachermeister

Für Auge und Ohr

Morpheus, Viper und Stormrider – das sind keine finsteren Charaktere aus Unterwelt-Sagen oder Science-Fiction-Serien, sondern die klangvollen Modellbezeichnungen edler E-Gitarren aus der Werkstatt des Instrumentenbauers Tobias Ahlke aus Remagen.
DSC_3447_(2).jpg
Werkstattbesuch beim Marketeurmeister Theo Widmann

Mit Holz malen

Ob pittoreske Landschaftsszenen, rankende Ornamente oder abstrakte Wandbilder – virtuos und gleich einem Kunstmaler mit Farbpalette und Pinsel nutzt der Marketeurmeister Theo Widmann in seinen Intarsien die natürlichen Kontraste und Farben von Hölzern.
DSC_3358.jpg
Werkstattbesuch beim Hutformenmacher Stephan Wagner

In Form gebracht

Fedora, Matelot oder Pork Pie – wer dabei an feine Pralinen oder würzige Fleischpasteten denkt, ist im sprichwörtlichen Sinne auf dem Holzweg, denn sie bezeichnen klassische Hutmodelle. Hüte für deren Herstellung der Holzbildhauer und Schreiner Stephan Wagner aus Röthenbach im Allgäu die Formen aus Lindenholz herstellt.
DSCF2179.jpg
Besuch in der Meterstab-Manufaktur Bauer

Das Maß der Dinge

Wohl kaum ein Werkzeug kommt in der vielschichtigen Welt des Handwerks häufiger zum Einsatz als der Meterstab. Und obwohl so unersetzlich wie genial: Wirkliche Anerkennung für seine zuverlässige Leistung erhält er selten. Ein Besuch beim Hersteller Bauma in Laufen an der Salzach gibt Einblick in die komplexe Fertigung dieser Alltagshelfer.
SONY_DSC
Werkstattbesuch beim Drechsler- und Schreinermeister

Rund und eckig

Der Drechsler ist fürs Runde, der Schreiner fürs Eckige zuständig – was nur bedingt stimmt. Kurt Knauber aus Weidenstetten beherrscht auf jeden Fall beides, denn er ist sowohl gelernter Drechsler als auch Schreiner und führt beide Meistertitel.
Wooden_Chair_Vormontage..jpg
Werkstattbesuch beim Stuhlminiaturenbauer

Sitzminiaturen

Es gibt wohl kaum einen Architekten der Moderne, der keine Stühle entworfen hat. Auch Tischlermeister Halil Hinz hat eine Leidenschaft für Stühle – ganz besondere Stühle, denn er baut Miniaturmodelle von Design klassikern im Maßstab 1:6.