BM-Fahrbericht: Renault Kangoo Maxi Z.E. 33. Verlängerung - BM online

BM-Fahrbericht: Renault Kangoo Maxi Z.E. 33

Verlängerung

Mit modifiziertem Elektroantrieb und besserem Akku kommt der neue Renault Kangoo Maxi Z.E. etwa 175 km weit – dann kann die Ladezeit über 15 Stunden betragen.

Thomas Dietrich

Bereits seit mehr als fünf Jahren bietet Renault den Kangoo in einer Elektro-Variante. Der 2,2-Tonner trägt dann das Kürzel Z.E. (Zero Emission) und will so kenntlich machen, dass vor Ort keine Schadstoffe entstehen. Ob in der Gesamtenergiebilanz für die Produktion des Lieferwagens andere Regionen belastet werden, sei hier nicht erörtert. Stattdessen ist klar, dass der Kasten- oder Kombi-Variante mit normalem oder langem Radstand keinerlei Restriktionen einer zukünftigen Umweltzone drohen. Mehr noch: Der zum Modelljahr 2018 modifizierte Antriebsstrang bringt jetzt 44 kW/ 60 PS an die Vorderachse und besitzt eine verbesserte 33-kWh-Batterie, die im Test eine Distanz von 175 km schaffen konnte. Voraussetzung dabei ist allerdings, dass sich der Fahrer mit dem leistungsreduzierten Eco-Modus zufrieden gibt. Im Stadtverkehr fällt dies nicht ins Gewicht, auf der Schnellstraße jedoch reicht es gerade, um an einem Lkw vorbeizuschleichen. Wählt man statt des Sparmodus’ die volle Leistung, wirkt der Motor nicht betont kräftig, sondern gerade richtig dimensioniert, um seine Transportaufgaben zu erledigen. In der Endgeschwindigkeit riegelt er erst bei 130 km/h ab.

Keine Schnellladung möglich

Die verbesserten Fahreigenschaften lassen den Elektro-Kangoo zu einer ernst zu nehmenden Alternative im Lieferwagensektor aufsteigen – wenn da nicht Preis und Ladedauer wären. Zum ersten Punkt: Der Kastenwagen in Normallänge startet bei netto 29 920 Euro, für die um knapp 400 mm verlängerte Maxi-Version kommen 1200 Euro hinzu. Der getestete Kangoo Maxi startet als Fünfsitzer-Kombi bei 31 920 Euro (Preise zzgl. MwSt.). Alternativ lässt sich die Batterie auch lediglich mieten.

Punkt zwei: Wenn der Energievorrat nahezu aufgebraucht ist, benötigt der Ladevorgang an der heimischen 230-V-Steckdose etwa 16 Stunden. Eine extra installierte leistungsstärkere Wallbox würde die Ladezeit auf etwa 9 Stunden reduzieren. Ein Schnellladesystem (z. B. Chademo) ist nicht nutzbar.


Auf einen Blick

Stärken …

  • Elektro-Lieferwagen in Kurz- und Langversion, als Zweisitzer-Kastenwagen und als verglaster Fünfsitzer-Kombi
  • Elektroantrieb auf die Vorderachse mit 44 kW/60 PS ist ausreichend
  • Batterie jetzt 33 kWh (bisher 22 kWh) ermöglicht bei vorausschauender Fahrweise 175 km Gesamtfahrstrecke
  • Verblechter Kastenwagen mit 3 m³ hinter der Trennwand (Maxi: 4 m³)
  • Fünfsitzer-Kombi mit absenkbaren Sitzen (Stellfläche) und 1,4 m³ Ladevolumen hinter Trenngitter
  • Faltbare Trennwand kombiniert mit hinterer Sitzbank mgl. (Option Doppelkabine)
  • Zuladung max. 650 kg
  • Programmierbare Standheizung
    (Wärmepumpe) serienmäßig

Schwächen …

  • Hoher Kaufpreis, lässt sich jedoch durch Leasing bzw. Batteriemiete mildern
  • Noch keine Chademo-Schnellladung, nur Steckdose bzw. Ladesäule (Typ 2)
  • Zentralverriegelung unterbricht den Ladevorgang

Der Autor

Thomas Dietrich, Fachjournalist aus Solingen, berichtet im BM jeden Monat über Neuheiten aus der Fuhrparkwelt.

Herstellerinformation

Herstellerinformation

BM-Titelstars: Schreiner wie wir

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

BM-Themenseite: Innentüren

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de