Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Möbel- und Innenausbau »

Auf vorderster Ebene

Eku erweitert Frontino-Familie um flächenbündigen Schiebtürbeschlag
Auf vorderster Ebene

Die Frontino-Familie des Schweizer Spezialisten für Schiebetürlösungen Eku erhält Nachwuchs. Der kleine – in Wirklichkeit ist er der größere – Bruder des mehrfach ausgezeichneten Frontino 20 lässt flächenbündig liegende Schiebetüren nun auch an raumhohen Schränken bewährt und mühelos gleiten.

I Frontino 40 heißt die aktuelle Schiebetürentwicklung für den Hochschrank aus dem Hause Eku. Basierend auf der bewährten und diffenziert weiterentwickelten Technik des Frontino 20 – 2011 mit dem Interzum Award für „Hohe Produktqualität“ ausgezeichnet – erschließt dieser nun völlig neue Einsatzbereiche. Er ermöglicht den Einsatz von zwei flächenbündigen Schiebetüren bis 40 kg, bei minimaler Sockelhöhe und gleichzeitig exaktem Fugenbild.

Für den Verarbeiter sind neben dem dezent zurückhaltenden Design und den variablen Einsatzmöglichkeiten aber auch die „harten Fakten“ von Interesse. Und auch hier punktet der Frontino 40 mit ansehentlichen Werten: Er ermöglicht maximale Schrankgrößen von bis zu 240 cm in der Höhe wie auch in der Breite, was einer maximalen Türbreite von 120 cm entspricht. Das Schienenset kann individuell gekürzt werden und noch wichtiger: Es sind keine Korpusbearbeitung notwendig! Dies verkürzt nicht nur den Herstellungsprozess, sondern wirkt sich auch positiv auf die Montage aus. Durch seine 4-Punkt-Führung gewährleistet der Beschlag eine hohe Türstabilität, bei einfacher und schneller Justierung. Für eine paralelles Hervorheben der Türen beim Öffnen und Schließen sorgen, zusätzlich zur ausgefeilten Mechanik der oberen und unteren Führungen, zwei hinter jeder Tür liegende Zahnstangen. Die Materialstärke der Türen beträgt lediglich 19 mm. Gleich seinem älteren Bruder, Frontino 20, ist er mit Soft-Close-Einzugsdämpfung für sanftes Schließen ausgerüstet. Die genannten Eigenschaften machen einen Einsatz an Schränken nicht nur im privaten Wohn- oder Flurbereich sowie im Schlafzimmer denkbar, sondern erweitern den Einsatz bis hin in den Objekt- und öffentlichen Bereich, in Büros sowie in Gewerbe und Industrie.
Neben bewährten Eku-Produkten werden in Köln auch der Clipo 16, eine Weiterentwicklung der Clipo-Familie, in verschiedenen Anwendungsvarianten oder der Porta 100 HMT, ein Schiebtürbeschlag für Holztüren bis 100 kg zum Einbau in Mauertaschen, zu sehen sein. Ach ja, ganz aktuell hat dieser den diesjährigen Interzum Award „Best of the Best“ erhalten. Wenn das kein Familienglück ist. I
Eku AG Schiebelösungen
8370 Sirnach, Schweiz
Halle 7.1, Stand C038
Herstellerinformation
BM MesseSpezial
Herstellerinformation
Fette Preise im Juli
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2022!
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de