Apuria bietet Zulieferteile mit integriertem Harz. Mit Massivholz verschmolzen - BM online

Apuria bietet Zulieferteile mit integriertem Harz

Mit Massivholz verschmolzen

Nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit ist es den Tischlern und Gestaltern rund um Friedrich Agfalterer gelungen, Massivholz mit lichtdurchlässigem Harz fugenlos zu verschmelzen. Die Serie „Apuria“ wurde patentrechtlich geschützt.

Die Technik ermöglicht es, auch Hölzer mit ganz eigenen Merkmalen, die sonst vielleicht als Holzfehler bezeichnet würden, zu einzigartigen Möbelteilen zu verarbeiten. So entstehen ganz persönliche Unikate individuell nach Kundenwunsch. Es ist zudem möglich, eine LED-Beleuchtung zu integrieren, um die Möbelstücke in Szene zu setzen und der Stimmung des Betrachters anzupassen.

In der oberösterreichischen Möbelmanufaktur Agfalterer werden diese Massivholzunikate aus heimischen Holzarten als Halbteile oder Endprodukte kundenorientiert gefertigt. Apuria wurde laufend weiterentwickelt, sodass mittlerweile eine umfangreiche Palette an Möglichkeiten besteht. Gefertigt werden Einzelstücke für den privaten oder Objektbereich: Tische, Besprechungsmöbel oder auch Fronten, Bartheken, Vertäfelungen und Platten.

Dem Handelspartner steht ein Baukastensystem zur Verfügung, mit welchem er sein Produkt sowohl als Rohteil wie auch als komplettes Möbel definieren kann. Die Produktion erfolgt auftragsbezogen, sowohl bei Fertigelementen als auch bei auf Maß konfektionierten und endbearbeiteten Platten. Der Vertrieb erfolgt über den Fachhandel, derzeit vorwiegend im deutschsprachigen Raum. Dabei wird den Fachhandelspartnern eine Palette von Tools in die Hand gegeben, mit welchen diese weitgehend kreativ in den Gestaltungsprozess eingebunden sind. (ra)

Agfalterer GesmbH

4120 Neufelden, Österreich

www.apuria.at

Wo der beste Designer der Welt arbeitet -geplantes Unikat als Zukaufteil!

Unikate – dies ist die Welt der Designserie Apuria
Der beste Designer der Welt, die Natur bildet die Basis. Die Tischler und Gestalter rund um Friedrich Agfalterer sorgen dafür, dass dies zur vollen Wirkung kommt. Die Designserie APURIA® zeichnet sich durch eine fugenlose, ebene Verschmelzung von Massivholz mit lichtdurchlässigem Harz aus – eine perfekte, nahtlose Verbindung. Diese wiederum wird durch eine optional integrierte LED Beleuchtung in Szene gesetzt, welche die Oberfläche des Harzbereiches durch eine individuelle Farbauswahl der Stimmung des Betrachters anpasst. 
Kurzum: Möbel die neben ihrer Einzigartigkeit durch Vielfalt im Detail bestechen.

In der Oberösterreichischen (Mühlviertler) Möbelmanufaktur Agfalterer werden diese Massivholzunikate als Halbteile oder Endprodukte kundenorientiert gefertigt. Nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit und einem patentrechtlichen Schutz wurde APURIA® laufend weiterentwickelt, sodass mittlerweile eine umfangreiche Palette an Möglichkeiten besteht.
APURIA® Unikate lassen sich in ihrer Wirkung vielseitig umsetzten: zeitlos-modern, klassisch-elegant, ursprünglich-natürlich. Verwendet werden heimische Holzarten, wobei ganz bewusst sogenannte Holzfehler als Gestaltungselement willkommen sind und mit viel Liebe verarbeitet werden.

Gefertigt werden neben wertvollen Einzelstücken (Tische, Besprechungsmöbel, oder auch Vorderfronten, Barplatten, Vertäfelungen und Platten) im privaten Bereich. Im Objektbereich wird APURIA® in repräsentativen Office-Lösungen und Gastronomieprojekten eingesetzt.

Dem Handelspartner steht ein Baukastensystem zur Verfügung, mit welchem er sein Produkt sowohl als Rohteil wie auch als komplette Möbel definieren kann.
Die Produktion erfolgt auftragsbezogen, sowohl bei Fertigelementen als auch bei auf Maß konfektionierten und endbearbeiteten Platten.

Der Vertrieb erfolgt über den Fachhandel, derzeit vorwiegend im deutschsprachigen Raum.
Dabei wird den Fachhandelspartnern eine Palette von Tools in die Hand gegeben, mit welchen diese weitgehend kreativ in den Gestaltungprozess eingebunden sind.

Nähere Informationen
Fritz Agfalterer: Tel 0043 (0)7282 6565
Franz Steiner: Tel 0043 (0)664 3006645

Herstellerinformation

BM-Titelstars: Schreiner wie wir

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

BM-Themenseite: Innentüren

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Herstellerinformation

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation

BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de