In der Pytha Version 25 soll Flexibilität auf Perfektion treffen. Sekundenschnell fotorealistisch - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Software »

Sekundenschnell fotorealistisch

In der Pytha Version 25 soll Flexibilität auf Perfektion treffen
Sekundenschnell fotorealistisch

Raytracer_Kueche_Orange_Perspektive_2_05.2021.jpg
Foto oder Rendering? Der erzeugte Realismus in Version 25 beeindruckt. Foto: Pytha

In Version 25 der 3D-CAD Software Pytha sollen den Nutzer bahnbrechende Neuerungen, leistungsstarke Funktionen und herausragende Verbesserungen erwarten. Ein besonderes Highlight in V25 ist die neue, nahtlos integrierte Render-Engine, die High-End Rendering direkt im Pytha-Modellierer erlaubt. In Sekundenschnelle sieht man das fotorealistische Bild, ohne zuvor das Programm wechseln zu müssen. Im Anschluss kann direkt in der Szene weiter konstruiert werden.

Pytha ermöglicht es somit jedem Anwender, mit geringem Aufwand starke Ergebnisse zu erzielen. Eine Fachkraft wird nicht benötigt, die Beleuchtung der Szene erfolgt denkbar einfach und unkompliziert. Intelligente Helligkeitseinstellungen erzeugen Bildberechnungen, die sich sehen lassen können. Ein HDR-Panoramabild generiert ein natürliches und stimmungsvolles Licht. Leuchten werden einfach und präzise über Lichtangaben in Lumen (Helligkeit) und Kelvin (Farbtemperatur) abgestimmt. Auch auf die Schnelligkeit bei der Berechnung einer Szene wurde großer Wert gelegt. Sogenanntes Denoising, ein intelligenter Rauschfilter, ermöglicht es, innerhalb von wenigen Sekunden ein fertiges Bild in höchster Qualität zu generieren. (cg)

Pytha Lab GmbH

63741 Aschaffenburg

www.pytha.de

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de