Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Bitte nicht nachmachen

Bildband dokumentiert humorvoll Pfusch am Bau
Bitte nicht nachmachen

„Dieses Buch ist der Albtraum jedes gelernten Handwerkers. Es stellt die Ehre einer ganzen Zunft in Frage, indem es beweist: Gepfuscht wird in Deutschland nicht nur am Berliner Flughafen, sondern einfach überall.“

Das schreibt der riva Verlag über seinen Bildband „Pfusch am Bau“, der am 12. September 2014 erscheint. Das Buch dokumentiert die haarsträubende Realität auf vielen Klein- und Großbaustellen in unserer Republik: Da schielen Steckdosen unter Fußleisten oder Türrahmen hervor, Handwerker balancieren völlig ungesichert auf einer quer gelegten Leiter die Hauswand entlang und Fliesen werden wie Konfetti über den Badezimmerboden verstreut.
Marc Steiner, der Autor, ist gelernter Dachdecker und schon über 20 Jahre in diesem Beruf tätig. Seit 2012 sammelt er auf einer Facebook-Seite die lustigsten Fälle von Baupfusch und bringt damit eine immer größer werdende Gruppe von Fans zum Lachen und Staunen. Die Sammlung wächst dank zahlreicher Zusendungen täglich.
Das Buch zur Seite vereint die besten und witzigsten Bilder aus zwei Jahren Baupfusch-Dokumentation, begleitet von lustigen Bildunterschriften und Handwerkersprüchen. (nr)
Hier geht es zur Facebook-Seite.
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de