Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Ein Akku für viele Geräte

Akkus von Bosch Power Tools gibt’s jetzt auch für andere Profi-Marken
Ein Akku für viele Geräte

Bosch Power Tools öffnet seine 18-Volt-Akku-Plattform für andere Profi-Marken und will damit das Akku-Segment für den professionellen Verwender revolutionieren. Durch die Partnerschaft mit Brennenstuhl, Sulzer, Klauke, Ledlenser, Lena Lighting, Sonlux und Wagner bietet Bosch ein noch breiteres Anwendungsspektrum und noch mehr Flexibilität beim Einsatz von spezialisierten Produkten wie Baustrahlern, Kartuschenpressen, akkuhydraulischen Schneidwerkzeugen und Farbsprühsystemen. Weitere Hersteller sollen folgen.

Der Profi muss ab sofort nur noch einen Akku und ein Ladegerät mit sich führen: Das spart Zeit, Platz und Geld. „Die Öffnung des Professional-18V-Systems ist der Startschuss einer weltweiten Partnerschaft mit starken Profi-Marken. Ziel ist es, professionellen Verwendern das beste 18-Volt-System über viele Marken und Länder hinweg anzubieten und ihnen damit einen weiteren Effizienzschub zu verleihen“, so Lennart de Vet, Geschäftsführer der Robert Bosch Power Tools GmbH, verantwortlich für Bosch Professional.

Auch die Partner-Unternehmen freuen sich: „Das Professional 18V System bietet unseren Nutzern enormen Mehrwert, zum Beispiel durch die schnellste Ladezeit im Markt. In Verbindung mit unseren hochwertigen LED-Arbeitsstrahlern war für uns klar: Es kommt nur eine Kooperation mit dem Technologieführer infrage“, so Ralf Nickles von Brennenstuhl. Roman Thönig von Sulzer betont die Flexibilität und Vielseitigkeit des Systems: „Das Professional 18V System enthält bereits mehr als 180 Werkzeuge und wir sind ein wichtiger Teil davon. Wir bereichern das System durch ein komplettes Sortiment an kabellosen Ein- und Zwei-Komponenten-Dispensern für die Marken Cox und Mk.“ Tim Lumme von Klauke: „Viele unserer Kunden besitzen Bosch-Geräte. Und wir bieten ihnen mit unseren neuen Orange Werkzeugen jetzt akkuhydraulische Sicherheitswerkzeuge mit Dreifachisolierung, die mit Bosch-Akkus betrieben werden.“

Bosch selbst baut das Akku-Segment bis 2022 um 100 Geräte aus und bringt damit mehr Akku-Geräte als jemals zuvor innerhalb von zwei Jahren auf den Markt. Der Anteil kabelloser Elektrowerkzeuge soll innerhalb der nächsten drei Jahre von 60 auf 80 % steigen. (ra)

www.professional-18V-system.com

Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de