Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Langfristig nachhaltig

Aldra spendet für Klimawald
Langfristig nachhaltig

Aldra_Weihnachtsspende_Auswahl.jpg
Beim Spatenstich zur Schaffung von Klimawald (v. l.): Martin Grikschat, Alf Jark (beide Stiftung Klimawald), Mareike Sanny, Michael Siegmann (beide Aldra) und Franz Isfort ( Stiftung Klimawald). Foto: Aldra

Mit ihrer diesjährigen Weihnachtsspende unterstützt der Fenster- und Türenhersteller Aldra aus Meldorf in diesem Jahr die Stiftung Klimawald aus Aukrug, die ein Projekt zur Neuwaldbildung in Dithmarschen Wald im Norden Schleswig-Holsteins realisiert. Entstehen werden hier 1111 m2 Neuwald. In Schleswig-Holstein als waldärmstem Bundesland sind nur noch 11 % der Landesfläche mit Wald bedeckt.

Umwelt- und Klimaschutz als Daueraufgabe

Aldra hat sich dem regionalen Projekt angeschlossen, da das Unternehmen selbst nachhaltig handelt, seine Entscheidungen langfristig und mit Weitsicht trifft. In allen Unternehmensbereichen sowie im gesamten Produktionsablauf wird auf eine verantwortungsvolle Umsetzung geachtet, welche mithilfe von papierloser Fertigung, der Verwendung von umweltfreundlichen Materialien, recycelbaren Elementen mit positiver Ökobilanz, einem Energiemanagementsystem, kurzen Lieferketten und Transportwegen, Auslieferung auf Mehrweggestellen sowie firmeneigenen Photovoltaikanlagen erfolgreich gelingt.

„Umwelt- und Klimaschutz haben wir uns zur Daueraufgabe gemacht“, verdeutlicht Jan-Peter Albers, Geschäftsführer des Unternehmens, und ergänzt „Uns ist nachhaltiges Handeln und Engagement wichtig. Regelmäßig unterstützen wir förderungswürdige Projekte. Jeder kann etwas Gutes tun!“ (bs)

www.aldra.de

Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de