Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Neuer Sicherheitsstandard bei Formatkreissägen

Altendorf erfolgreich zertifiziert
Neuer Sicherheitsstandard bei Formatkreissägen

Altendorf_HAND_GUARD_Certification.jpg
Das Hand Guard-System für Formatkreissägen wurde zertifiziert und darf nun das GS-Siegel tragen. Foto: Altendorf

Die Altendorf Group hat Anfang Mai die Zertifizierung der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) für das Hand Guard-System für Formatkreissägen und damit das GS-Siegel (Geprüfte Sicherheit) erhalten. Damit, so der Hersteller, können die bis zu 120 meldepflichtigen Unfälle pro Monat in Deutschland in Verbindung mit Formatkreissägen nahezu vollständig verhindert werden.

EG-Baumusterprüfung erforderlich

Hand Guard ist ein völlig neues, KI- und kamerabasiertes Sicherheitsassistenzsystem. Da es dafür bislang keine Norm gab, musste Altendorf eine EG-Baumusterprüfung bei der BG in Auftrag geben. Das Ziel der BG bestand darin, mit diesem System einen hohen Sicherheitsstandard für Formatkreissägen neu zu definieren. Dieser soll künftig für alle anderen Marktbegleiter als Maßstab dienen. Da ein KI- und kamerabasiertes Sicherheitssystem für Formatkreissägen und die damit zusammenhängende Definition eines vollkommen neuen Sicherheitsstandards sehr komplex ist, musste die Maschine von einem unabhängigen Prüfinstitut untersucht werden.

„Als Entwickler von Premium-Formatkreissägen war es uns ein großes Anliegen, weiter zu forschen, um schließlich ein Sicherheitssystem auf den Markt zu bringen, mit dem sich Unfälle nahezu vollständig verhindern lassen. Mit Hand Guard schreiten wir als Pionier voran. Es gibt kein vergleichbares System, das ebenfalls die Bedingungen dieser Zertifizierung erfüllt“, so CEO Peter Schwenk. (bs)

www.altendorf-handguard.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de