Software gemeinsam weiter entwickeln

Palette zufrieden mit erstem Holzkongress

Interessiert zeigten sich die Teilnehmer des Palette Holzkongresses.
Fast 70 Tischler und Schreiner aus ganz Deutschland haben am „PaletteCongress Holz des Softwarehauses Palette Ende November in Nürnberg teilgenommen. In den Fachvorträgen ging es um die neue Software-Version Holztechnik 4.0, das effektive Arbeiten mit Katalogen und Objekten und die direkte Anbindung an verschiedene CNC-Bearbeitungszentren.

Anwenderwünsche berücksichtigt
Die neue Anwendung wurde, so Palette CAD, in enger Zusammenarbeit mit Kunden aus dem Tischler- und Schreinerhandwerk entwickelt. Im Zuge dieses Prozesses sei schnell klar geworden, dass die bisherigen Lösungen am Markt noch nicht den Anforderungen der Branche gerecht wurden. Auf der Wunschliste hätten Ideen gestanden wie die von einer durchgängigen Softwarelösung – von der Planung der Schreinerplatte bis hin zur CNC-Bearbeitung, dass Software für die Holzbranche einfach und flexibel zu bedienen sein und die Produktion komfortabel und wirtschaftlich erfolgen müsse. Diese Wünsche seien in die komplett neu programmiert Software eingeflossen. Wichtigste Neuerungen sind die objektorientierte Schreinerplatte, die Möglichkeit zum sofortigen Hin- und Herschalten zwischen 2D- und 3D-Modus, ein neuer Schrankkonfigurator und die durchgängige Anbindung des Programms an CNC-Maschinen. Im Dialog mit den Kunden soll die Holztechnik weiter ausgebaut und dabei auch die Fragen aus der Veranstaltung berücksichtigt werden, zum Beispiel, warum es sinnvoll ist, nur halbfertige Objekte wie etwa einen Korpus ohne Inneneinteilung zu erstellen, oder ob man Dübel einblenden lassen kann, wenn in schräge Schränke eine stumpfe Rückwand gedübelt werden soll. (bs)

Herstellerinformation

Werde BM-Titelstar 2020!

04068_bm_red_hh20_medium_rectangle_300x250.jpg
BM-Fotoaktionnnnn Foto: BM-Grafik

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Im Fokus: Holz-Handwerk 2020

HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl

Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020

Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de