Startseite » Allgemein »

Akku-Power für unterwegs

DeWalt
Akku-Power für unterwegs

Mit reichlich Leistung präsentiert sich die erste Akku-Paneelsäge DW 017 von DeWalt. Die brandneue Maschine ergänzt das 24 Volt-System des Herstellers um ein präzises, leistungsstarkes und einfach zu hand-habendes Gerät, das speziell auf die Anforderungen des Holz verarbeitenden Handwerks abgestimmt ist.

Das Akku-Modell erlaubt – ebenso wie das gleichfalls neue Modell DW 712 für Netzbetrieb – Schnitte in bis zu 300 mm breite bzw. 70 mm dicke Hölzer bzw. Holzwerkstoffe. Damit ist die neue Paneelsäge als vielseitiges Montagewerkzeug für Schreiner und Tischler.

Mit der DW 017 lassen sich nicht nur die wichtigen Gehrungs- und Neigungswinkel, sondern auch Doppelgehrungsschnitte über leicht bedienbare Fixrasten exakt einstellen. Zur hohen Präzision und damit zu winkelgenauen Arbeitsergebnissen trägt auch das äußerst geringe Horizontal- und Vertikalspiel des Sägekopfes bei. Ein groß dimensionierter, horizontal ausgerichteter Posaunen-Doppelauszug mit staubgeschützten Präzisionskugellagern ermöglicht selbst bei vollem Auszug ein nahezu spielfreies Arbeiten.
Überzeugend ist die Leistung des neuen PM 65-Motors mit austauschbaren Kohlebürsten. Mit einer Abgabeleistung von 630 Watt – 30 Prozent mehr als bei bisher von DeWalt eingesetzten 24,0 Volt-Motoren – erreicht er eine Leerlaufdrehzahl von 4000 U/min. Dies eröffnet ein für alle Schnitte/Schnittwinkel ideales Leistungsspektrum. Je nach Anforderungen kann der Anwender unter zwei Akku-Typen wählen: NiCd (2,4 Ah) oder NiMH (3,0 Ah).
Bereits in der 2,4 Ah-Version schaffe die Säge, so das Unternehmen, pro Akkuladung bis zu 120 Schnitte in 50 x 100 mm Weichholz. Durch den Einsatz der „aircooled“-Technologie werden die System-Akkus besonders effizient geladen und die Akku-Lebensdauer so deutlich erhöht. Da alle DeWalt Akku-Maschinen der selben Leistungsklasse bereits seit mehreren Jahren mit dem selben System-Akku betrieben werden können, passt ein 24,0 Volt-Akku aus der neuen Paneelsäge auch für einen 24,0 Volt-Bohr- und Meißelhammer oder andere 24,0 Volt-Maschinen von DeWalt.
Der Schnittbereich der neuen Paneelsäge liegt mit vollem Auszug bei 300 mm. Dank des mit 11,5 cm extra hohen Anschlages stellen hohe Werkstücke ebenfalls kein Problem dar. Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit, Gehrungsschnitte bis 60° auszuführen. Praxisgerecht auch die Möglichkeit, Doppelgehrungsschnitte bis 45° zu machen und die Neigung links bis 48° einzustellen.
Ganz auf die Anforderungen des professionellen Anwenders abgestimmt, ist die neue Paneelsäge einfach zu bedienen. So ist der Anschlag seitlich verschiebbar und macht Neigungs- und Doppelgehrungs-schnitte besonders leicht. Die Schnitttiefen lassen sich stufenlos einstellen und Nutarbeiten mit Hilfe der Schnitttiefenbegrenzung problemlos ausführen. Die patentierte Schnellverstellung der Gehrungswinkel ist mit Fixrasten für Standardwinkel ausgestattet, der Posaunen-Doppelauszug sehr leichtgängig. Leicht zu bedienen ist auch die Entriegelung der Schutzhaube. Unter Sicherheitsaspekten vorbildlich: Die elektronische Motorbremse stoppt das Sägeblatt in weniger als 5 Sekunden.
Der als Zubehör erhältliche Tragegurt (DE 7122) sorgt für deutlich einfacheren Transport. Als ideale Ergänzung der neuen sowie aller anderen Paneel- und Kappsägen von DeWalt bietet sich für den Montageeinsatz das ebenfalls neue Universal-Untergestell DE 7023 an. Es ist ebenso für fast alle Kappsägen anderer Hersteller geeignet. Seine verwindungssteife Alu-Konstruktion steht für lange Lebensdauer unter harten Alltagsbedingungen. Per Teleskopauszug lässt sich die Werkstückauflage auf nahezu fünf Meter ausziehen – so können auch besonders lange Werkstücke bearbeitet werden. Aufgrund seines geringen Gewichts, der einklappbaren Beine und der kompakten Abmessungen ist das Untergestell leicht zu transportieren und so ideal für den Montage-Einsatz.
Ebenfalls als Zubehör zu den neuen Paneelsägen erhältlich ist das Staubabsaug-Set DE 7121 – in Kombination mit einer Absauganlage sorgt es für nahezu staubfreies Arbeiten – und der einfach austauschbare Spanreißschutz DE 7120 für exakte und saubere Schnitte bei der Bearbeitung kleiner Werkstücke.
Die neue Paneelsäge ist serienmäßig mit ebenfalls neu entwickelten DeWalt Series 60TM-Kreissägeblättern bestückt. Deren Präzisions-lasergefräster Blattkörper ist mit hochwirksamen Vibrations-/Geräuschdämpfungselementen und Dehnungsschlitzen ausgestattet. In Verbindung mit speziell auf Holzanwendun-gen abgestimmten, extra großen Sägezähnen aus Feinstkorn-Hartmetall sorgt dies für hohe Rundlaufgenauigkeit, Schnittflächen- und -kantenqualität und nicht zuletzt für eine lange Sägeblattstandzeit. Mit dem Sägeblatt DT 1700 steht auch ein speziell für Akku-Maschinen optimiertes Sägeblatt zur Verfügung.
DeWalt-Maschinen werden ausschließlich über den qualifizierten Fachhandel vertrieben. Die DW 017 inkl. Series 60TM-Sägeblatt DT 1700, einem NiCd-Sys-tem-Akku und 1-Std.-Schnell-ladegerät kostet 799 Euro. In der Ausführung DW 017K2 (zwei NiCd-Akkus und Ladegerät im Tragekoffer) kostet sie 919 Euro. Als DW 017K2H (zwei NiMH-Akkus und Ladegerät im Tragekoffer) 989 Euro.
Die netzbetriebene DW 712 kostet 729 Euro (Preisangaben: unverbindliche Preisempfehlungen zzgl. MwSt.).
Der DeWalt Service beinhaltet u. a. eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie: Bei Unzufriedenheit mit dem Produkt wird der Kaufpreis zurückerstattet.
Holz-Handwerk: Halle 12.0, Stand 312
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de