Startseite » Allgemein »

Edelstahlbeine von ip20

Patentierte Innovation
Edelstahlbeine von ip20

Mit Edelstahl und seiner besonderen Ausstrahlung werden gemeinhin die Attribute: „edel, dauerhaft und ehrlich“ verbunden. Leider begrenzen konstruktive und verarbeitungstechnische Probleme die Anwendung auf Spezialanwendungen. ip20 stellt als elegante Lösung ein umfassendes Rohrsystem für die Gestaltung von Tischen und Regalen vor.

Der Einsatz von Edelstahl als Grundmaterial von Tischbeinen ist problematisch – in der Regel sind aufwendige Schweißverbindungen oder unschöne seitliche Befestigungslöcher erforderlich. Eine formschöne und wirtschaftliche Alternative bietet ein neues und sehr vielseitiges Edelstahl-System der Firma ip20.

Das Herzstück des Programms bilden Rohre aus gebürstetem Edelstahl, Durchmesser 75 mm mit Längen von 100 bis 2980 mm in Zwischenschritten von 120 mm – bei Bedarf sind auch weitere Zwischenmaße lieferbar. In den Rohrenden ist jeweils ein sogenannter „Knoten“ verspannt, der eine Bohrung für Gewinde M 10 enthält. Mit einem entsprechenden Gewindestift läßt sich jedes Rohr problemlos, schnell und sicher mit anderen Rohren oder den zahlreichen Ergänzungsteilen verschrauben. Die Verschraubung erfolgt innerhalb des Rohres und ist von außen nicht sichtbar.
Die Palette der möglichen Ergänzungen im Bodenbereich ist umfangreich: runde Grundplatten (Durchmesser 360 und 540 mm) mit Edelstahlhaube; Rohrfüße aus Edelstahl mit Toleranzausgleich oder mit Höhenverstellung +80/-40 mm; Rollen mit Feststellbremse . . . Die zahlreichen Varianten des oberen Rohrabschlußes erlauben die Anbindung von Tischplatten aus Holz, Stein oder Glas durch Verschraubung oder Verklebung – auch Schrägen oder drehbare Lager können angebunden werden. Rohrkugeln aus poliertem Messing bzw. Aluminium runden das Angebot ab und krönen das freistehende Rohrregal.
Bei Anwendung der Edelstahl-beine an Bürotischen bietet ip20 verschiedene Monitorschwenkarme und Lager für Drehtablare im gleichen Design an. Eine weitere Ergänzung ist ein spezielle Kabelführung, die sich sowohl am Tischbein als auch unter der Arbeitsplatte verwenden läßt.
Aus der Gesamtheit von Edelstahlrohr und Zubehör ergeben sich glänzende Möglichkeiten der wirtschaftlichen und formschönen Gestaltung von Tischen, Regalen, Stehpulten, Garderoben, Barhockern und diversen weiteren Objekten. Aus der großen Vielfalt der lieferbaren Rohrlängen läßt sich ohne großen Aufwand jedes vom Kunden gewünschte Objekt individuell realisieren. n
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de