1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Eine runde Sache

Rigips
Eine runde Sache

Eine runde Sache
Vor der Montage werden die „Riflex“-Platten von Rigips behutsam gedehnt, um die 1,20 x 2,40 m großen Platten mit dem eingelegten Glasvlies biegsam zu machen
Runde und weich geschwungene Raumtrennwände sind schnell und kostengünstig mit trocken formbaren Spezialgipsplatten wie den „Riflex“-Platten von Rigips zu erstellen. Zwei Schichten Glasvlies im Inneren der Platte machen sie biegsam und zugleich robust. Freie Formen, wie sie im MARTa Kunst-Museum in Herford durch die Mänz & Krauss Ausbau GmbH aus Berlin geschaffen wurden, sind ohne solche Platten nicht denkbar.

Mit „Riflex“-Platten können Biegeradien mit einem Krümmungsradius von bis zu 600 mm erreicht werden. Dabei bietet die 6 mm dicke Spezialgipsplatte zugleich eine besonders glatte Oberfläche. Und auch in Punkto Sicherheit überzeugen die mit der „Riflex“-Platte gebauten Konstruktionen. So lassen sich beispielsweise mit „Riflex“ Wandkonstruktionen erstellen, die Brandschutzanforderungen bis F 90 entsprechen und ein Schalldämmmaß bis zu Rw,R 47 dB bieten. Vor der Montage werden „Riflex“-Platten behutsam gedehnt. Auf diese Weise werden die eingelegten Glasvliese gedehnt und die 1,20 x 2,40 m große Platte biegsam.
Das Gebäude des MARTa Kunst-Museums – nach den Entwürfen von Frank O. Gehry errichtet – konfrontierte den Verarbeiter mit einer dynamisch-organischen Raumstruktur. Im Inneren des Gebäudes findet man kaum gerade Linien – überall wurden rechte Winkel aufgebrochen und in Rundungen umgewandelt.
Saint-Gobain Rigips GmbH
40549 Düsseldorf
Tags
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de