1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Inspiration » Gesellenstücke »

Schräg eingefügt

Allgemein Gesellenstücke
Schräg eingefügt

Schräg eingefügt
Eine interessante Materialkombination wählte Timo Bahnmüller für seinen Barschrank im Retrolook: Massiver Amerikanischer Nussbaum und orangefarbenes Linoleum. Ein kleines, langgestrecktes, offenes Ablagefach dringt in einen größeren Korpus mit Tür ein. Im unteren Boden sind flache, etwa 20 mm breite Nuten eingefräst, in die Weinflaschen eingelegt werden können. Der linke Korpus wird durch eine stumpf einliegende, beidseitig mit orangem Linoleum belegte, Drehtür verschlossen. Über eine Grifföffnung in der rechten Seite lässt sich ein hölzernes, auf Federn gelagertes Plättchen bedienen, das einen, ebenfalls aus Nussbaum gefertigten Riegel auslöst und so die Tür öffnen lässt. Im Inneren des Korpus findet sich, unter einem Glasfachboden, ein auf Nutleisten geführter und offen gezinkter Schub. Bemerkenswert ist die durchgängig gute Verarbeitung des Nussbaumholzes. Der Geselle arbeitete selbst die Rundungen der Korpusse aus dem massiven Holz heraus. Durch Aufdoppelung der horizontalen Böden im Eckbereich bestehen die Rundungen komplett aus Hirnholz, die Seiten stoßen dagegen wieder mit Längsholz auf das Eckprofil. Ein sehr ansprechendes Barmöbel, das durch seine Massivholzkonstruktionen überzeugt! (hf) ■

Ausbildungsbetrieb:
Holzmanufaktur, 70435 Stuttgart
BM-Fotos: Frank Herrmann
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de