Startseite » Allgemein »

„Treppentrends 2010“

BVTG-Veranstaltung
„Treppentrends 2010“

Ende Oktober hat der Bundesverband Treppen- und Geländerbau e.V. (folgend BVTG genannt) seine alljährliche Herbstveranstaltung in Frankfurt-Eschborn veranstaltet. Mehr als 60 Treppenbauer nahmen an dieser Vortragsveranstaltung teil. Referiert wurde unter anderem zum Thema „Treppen – Bauaufsichtliche Anforderungen und Europäische Regelungen“.

Jetzt planen die Mitglieder des BVTG bereits aktiv ihre Frühjahrsveranstaltung, welche am 15. und 16. März 2007 im Rahmen ihres 25-jährigen Verbands-Jubiläums stattfinden wird. An beiden Tagen sind umfangreiche Vorträge zum Thema „Treppentrends 2010“ geplant. Namhafte und kompetente Referenten haben nach Angaben des BVTG bereits zugesagt. Sie werden u. a. zu folgenden Themen referieren:
  • Zukunftsperspektive im Treppenbau in Deutschland und Europa.
  • Wie wird in Zukunft gebaut?
  • Lacke und Leime im Treppenbau.
  • Trends im Edelstahlgewebe.
  • Natursteine im Treppenbau.
  • Baumarkt mit Einbindung der Handwerker (Treppen).
  • Trend – zukunftsorientiert – bei der automatisierten Treppenfertigung.
Zudem sind weitere Themen geplant.
Kurzinfo zum BVTG: Am 1. Oktober 1981 haben sich erstmals die Gründungsmitglieder zusammengesetzt, um ein Forum zu schaffen, das sich für die differenzierten, vor allem technischen und baurechtlichen Probleme bei der Herstellung, beim Vertrieb und der Montage von Treppen und Geländern einsetzt und Lösungen findet. Dabei war und ist es dem BVTG wichtig, das dieser Grundgedanke sich auf alle Treppenbauer bezieht, also materialübergreifend. Sachverständige (aus allen Materialbereichen) des BVTG stehen ihren Mitgliedern bei Fragen und Problemen kostenlos zur Seite.
Bundesverband Treppen- und
Geländerbau e. V. (BVTG)
46367 Bocholt
Tel 02871 60 42, Fax 02871 6043
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de