Startseite » Inspiration » Meisterstücke und Gesellenstücke von Schreinern und Tischlern »

Eiswürfel

Meisterstücke und Gesellenstücke von Schreinern und Tischlern
Eiswürfel

Die Intention zu seinem Barschrank erhielt Stefan Holler wohl von Eiswürfeln, wie sie zum Kühlen von Getränken üblich sind. Und so schrieb der Meisterschüler zur Ideenfindung: „Unübersehbar! Ein Möbel, welches sich in den Mittelpunkt rückt – in den Mittelpunkt einer geselligen Runde, ohne aufdringlich zu sein. Nutzbar!, weil es in seiner Funktion nicht einschränkt. Wunderbar!, Weil es in seiner Vielfalt überraschen soll.“

So entstand ein Barschrank aus Räuchereiche in Würfelform, der auf einem hinterleuchteten Sockel aus eisblauem, satinierten Acrylglas zu schweben scheint.
In den zwei Koffertüren ist ausreichend Platz und Ablagemöglichkeiten für Kleinteile. Der dahinter liegende Raum ist durch Fachböden aus Holz und Glas gegliedert und beherbergt ein Flaschenregal sowie Tabletts. Auf einer Seite ist eine Drehtür hinter der sich Schubkästen auf Holzvollauszügen befinden. Gegenüber sind ein weiterer Schubkasten und eine Klappe angeordnet, die ein truhenähnliches Fach zur Unterbringung von Flaschen öffnet. Alle außen liegenden Korpusteile sowie die Drehtür sind auf Gehrung gearbeitet. Die fünf Würfelflächen wurden mit Nuten versehen und so in Quadrate von 140 x140 mm aufgeteilt, so dass die Fugen der Klappe und des Schubkastens fast unsichtbar bleiben.
Das Meisterstück entstand an der Meisterschule Trier. (wp)
Fotos: Hans Löber
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de