Meisterstück in Rüster, Filz und HPL. Eleganter Diener - BM online
Startseite » Inspiration » Meisterstücke und Gesellenstücke von Schreinern und Tischlern »

Eleganter Diener

Meisterstück in Rüster, Filz und HPL
Eleganter Diener

Sandro Plonka entwickelte mit seinem Meisterstück, einem Kleiderschrank in Rüster, Filz und HPL mit dem Titel „Zwischending“, eine filigran aufgelöste Raumskulptur. Die Grundstruktur des 1500 x 2000 x 500 mm (B x H x T) großen Möbels wird durch schlank dimensionierte Stollen (30 x 30 mm) aus Rüster gebildet, welche an den Ecken durch eine doppelt überblattete Schlitz-und-Zapfen-Verbindung und durchgehend gebohrte und verkeilte Rundhölzer eine sehr handwerkliche Anmutung erhält. Die ursprüngliche Idee eines Kleiderschrankes erweiterte der Meisterschüler um die Funktionen einer Garderobe und eines Stummen Dieners.

Im Zentrum nehmen zwei schlanke, vertikal orientierte, mit beigefarbigem Schichtstoff (Fenix) belegte Korpusse auf höhenverstellbaren Fachböden zusammengelegte Wäsche auf. Diese werden nach vorne durch je eine, an speziellen, matt vernickelten Falzbändern (Herzig Superfalz) angeschlagene und mittels eines Einsteckschlosses abschließbare Drehtür verschlossen. Der linke Korpus nimmt im unteren Bereich zwei auf seitlichen Kulissenauszügen geführte Englische Züge in Schweizer Birnbaum zur Aufnahme von Krawatten und Gürteln auf. Zwei breite, auf mechanischen Auszügen (Blum Movento) geführte Schubkästen darunter bieten Platz für weitere Kleidungsstücke – daneben finden auf einem Rost Schuhe ihren Abstellort. Die Rückwände aller Korpusse sind mit echtem Wollfilz belegt – dieser soll unangenehme Gerüche neutralisieren und die Feuchtigkeit im Inneren des Schrankes regulieren.

Links und rechts wird die Struktur durch zwei eingeschobene Stollenkonstruktionen ergänzt, die als Garderobe und Stummer Diener genutzt werden können. Das gesamte Möbel ist nach einem genauen Bauplan zum Transport zerlegbar. Alle Holzoberflächen sind zum Schutz mit Hartöl (Leinos 240) behandelt. (hf)

Das Stück entstand an der Friedrich-Weinbrenner-Schule in Freiburg.

BM-Fotos: Jochen Hempler, Böblingen

Zeichnung zum Meisterstück in Rüster, Filz und HPL von Sandro Plonka; Das Stück entstand an der Friedrich-Weinbrenner-Schule in Freiburg.
Zeichnung: Sandro Plonka, Freiburg
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de