Meisterstück in massiver Eiche. Fernöstliche Anmutung - BM online

Meisterstück in massiver Eiche

Fernöstliche Anmutung

Einen aufs Wesentliche reduzierten, zerlegbaren Ess- und Arbeitstisch aus massiver Eiche entwarf und fertigte Nikola Philip Endres als Meisterstück. Kern seines feinen handwerklichen Möbels ist die Neuinterpretation eines japanischen Hakenschlosses als zentrales gestalterisches und konstruktives Element.

Die nur 28 mm starke und 1800 x 820 mm große Platte wird durch verdeckt eingebaute Eiche-Rundstäbe und zwei flache, ebenfalls um 5° schräg stehende Gratleisten stabilisiert. Vier, zweiseitig um 5° ausgestellte Beine mit trapezförmigem Querschnitt werden sowohl von den Längs- als auch den Querzargen durchdrungen. Durch von unten eingeschobene Keile werden diese nach oben getrieben und formschlüssig verbunden – die Keile werden dabei durch verdeckt eingebaute, bewegliche Dübel gesichert. Die Gratleisten greifen in ebenfalls schräg ausgestemmte Ausklinkungen am oberen Ende der Beine und fixieren so die Platte formschlüssig am Gestell.

Zwischen den Beinen läuft, über den tiefer gesetzten Querzargen, ein nach beiden Seiten hin ausziehbarer, flacher Schubkasten. Die Führung erfolgt über beidseitig an den Längszargen angebrachte Nutleisten, die durch eingelassene Messingwinkel verstärkt werden. Sie dienen gleichzeitig als Führung für zwei in die Schubkastennuten eingelassene Kugelschnäpper (Herzig), welche die Schublade in Mittel- und Endstellung arretieren. Zur einen Seite hin ist die Schublade für die Unterbringung von Schreibutensilien und gegenüberliegend für Besteck und Küchenutensilien eingeteilt. Hier entwickelte der Meisterschüler für eine kleine, innenliegende Klappe einen feinen Dreh- und Verriegelungsmechanismus aus Messing – der Riegel ist dabei die Klappe selbst! (hf)

Das Stück entstand an der
Meisterschule Schreiner München.

Fotos: Wolfgang Pulfer, München

Herstellerinformation

Herstellerinformation

BM-Titelstars: Schreiner wie wir

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

BM-Themenseite: Innentüren

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de