Meisterstücke und Gesellenstücke von Schreinern und Tischlern (458 Artikel)

Meisterstücke und Gesellenstücke von Schreinern und Tischlern

_DSC0027.jpg
Meisterstück in Kirschbaum und Makassar

Drehbar gelagert

Eine Weinsäule mit dem Titel Vilum – einer Kombination der lateinischen Worte Vinum für Wein und Columnae für Säule – entwickelte Pascal Schöck als Meisterstück. Ziel seines Entwurfes war, ein Möbel zu entwickeln, das seine Funktion und Nutzung von außen nicht preisgibt. Entstanden ist eine vieleckige Säule in europäischem Kirschbaum mit einem…
Schrank_bearbeitet.jpg
Meisterstück in Eiche

Schlichte Säule

Einen reduziert gestalteten Schrank in Eiche zur Aufbewahrung und Verkostung von Wein entwarf Tim Lieberknecht als Meisterstück. Um den relativ kompakten Korpus in Eiche etwas leichter wirken zu lassen, ruht das 1600 x 470 x 300 mm (H x B x T) große Möbel auf einem 80 mm hohen, verspiegelten Sockel. Zwei schmale, an je vier schwarz beschichteten…
 
kustura_florian_04_k134.jpg
Meisterstück in in Eiche und HPL

Filigran gegliedert

Ein Weinregal in Form eines kleinen Sideboards entwarf und fertigte Florian Kustura als Meisterstück. Das luftig gestaltete, 1300 x 870 x 400 mm (B x H x T) große Möbel in Eiche ist in Stollenbauweise konstruiert. Die im Querschnitt 40 x 40 mm dicken Stollen sind an den Ecken durch doppelte Schlitz-und-Zapfen-Verbindungen gefügt, die unteren Querstollen…
Herrmann_Tisch_1_x.jpg
Gesellenstück in Esche und Linoleum

Luftig getragen

Tim Herrmann entwarf und fertigte als Gesellenstück einen Schreibtisch, der durch seine reduzierte Formensprache überzeugt. Der flache, auf Gehrung verleimte Korpus spielt dabei gekonnt mit offenen und geschlossenen Flächen. In den als umlaufenden Ring geformten Korpus, welcher beidseitig mit dunkelgrünem Linoleum (Forbo Desk Top) belegt ist, fügt…
GS_Ehrler.jpg
Gesellenstück in Eiche und Edelstahl

Eleganter Schwung

Eines ausgewöhnlichen Themas nahm sich Stefan Ehrler beim Entwurf seines Gesellenstückes, einer Liege mit Wippfunktion und Unterbaukorpus in Eiche und Edelstahl, an. Dem eigentlichen Entwurf gingen dabei aufwendige Modellstudien im Maßstab 1:1 voraus, um die Form- und Materialdimensionierung der Holz- und Metallteile, sowie die Lage des Drehpunktes…
_DSC0086.jpg
Gesellenstück in Birnbaum

Reduziert gestaltet

Ein durchdachtes Modulmöbel aus Birnbaum mit dem Titel „Pebo“ hat Rosa Ackermann als Gesellenstück entwickelt. Bestehend aus acht würfelförmigen Elementen mit einer Kantenlänge von 400 mm, kann das Möbel variabel kombiniert mal als Regal, Sideboard oder Raumteiler genutzt werden. Das Grundraster der Würfel wird von schlank dimensionierten Quadratleisten…
Schwiegelsohn_Bild1_DSC0034.jpg
Meisterstück in Ziricote und Ahorn

Elliptisch geformt

Eine feine Schmuckschatulle aus lebhaft gezeichnetem Ziricote mit reichem Innenleben aus Ahorn entwarf und fertigte Stefan Schwiegelshon als Meisterstück. Der elliptisch geformte, etwa 800 mm breite, 320 mm hohe und 350 mm tiefe Korpus ist über eine Schattennut getrennt an der Wand aufgehängt. Die Hülle besteht dabei aus zwei, mithilfe eines Vakuumsackes…
schwarz_lisa_02_k133.jpg
Meisterstück in Mineralwerkstoff, Eiche und Messing

Feine Ornamentik

Lisa Schwarz entwickelte als Meisterstück eine harmonisch gestaltete Schmuckschatulle in weißem Mineralwerkstoff, Eiche und Messing. Der Korpus wird von einem Fußgestell aus vier mit Schlitz und Zapfen verbundenen, im Querschnitt konisch geformten Winkeln, welche sich mittig treffen, getragen. Für die Aussteifung in Querrichtung sorgen zwei feine…
_J2A9740.jpg
Meisterstück in Kirschbaum, Ahorn und verchromtem Stahlrohr

Nützlicher Diener

Beim Entwurf seines Meisterstückes wurde Kevin Gerstmeier durch seine Leidenschaft für das Zeichnen und Entwerfen geleitet. Er entwickelte und fertigte einen Steharbeitsplatz zum Zeichnen in Amerikanischem Kirschbaum, Ahorn und verchromtem Stahlrohr. Der kompakte Schubkastenkorpus wird von einem feinen, an einen klassischen Freischwinger von Marcel…
2_Ba-Wue_Bader_Martin_Organizer.jpg
Bundeswettbewerb „Die Gute Form 2018“

Junge Talente

20 Gesellenstücke aus elf Landesverbänden traten Anfang März zur IHM in München zum Bundesgestaltungswettbewerb „Die Gute Form 2018“ im Tischler- und Schreinerhandwerk an. Das Ergebnis: Je drei Gewinner, Belobigungen und Sonderpreise sowie ein Publikumspreis.