Technik (103 Artikel)

Techniken für Schreiner und Tischler

OLYMPUS_DIGITAL_CAMERA
Lasertechnologie für Schreiner- und Tischler: So geht’s!

Talentierter Strahl

Plattenaufteilen, Werkstücke schneiden und gravieren – alles ohne Werkzeugverschleiß, der Zeit und Geld kostet. Das ist der Mythos der Lasertechnologie. Ob das so stimmt, was die Technologie kann, worauf man achten muss und wie die Laserbearbeitung in Schreinereien und Tischlereien genutzt werden kann, lesen Sie im folgenden Beitrag.
Ostermann_01.jpg
BM-Serie Dispersionsklebstoffe, Teil 1: Grundlagen und Tipps

Kleine Fuge, große Wirkung

Tagtäglich arbeiten Schreiner, Tischler und Fensterbauer mit Dispersionsklebstoffen (Weißleimen). Wie vielseitig diese sind und was Sie bei der Verarbeitung beachten sollten, erläutern Klebstoffexperten des Kantenspezialisten Ostermann im Rahmen einer dreiteiligen Serie. In diesem ersten Teil werfen wir einen Blick auf die wichtigen Grundlagen.
 
IMG_0181_beschnitten.jpg
Langlebige Beschichtungen auf maßhaltigen Holz-Außenbauteilen

Kein Hexenwerk

Holzbeschichtung im Außenbereich war das Thema eines Forschungsprojektes, an dem der Verband Fenster + Fassade maßgeblich beteiligt war. Die Ergebnisse führten dazu, dass das Merkblatt HO.01 „Klassifizierung von Beschichtungen für Holzfenster, -haustüren und -fassaden“ überarbeitet und das Merkblatt HO.12 „Werterhaltungsmaßnahmen für Beschichtungen…
Photo1.jpg
„Richtige“ Material- und Zielfeuchten bei modifizierten Hölzern und Werkstoffen

Besondere Behandlung

Um ungewollte Formänderungen der Werkstücke zu vermeiden, ist die „richtige“ Holzfeuchte von hoher Bedeutung. Bei normalem Massivholz können Schreiner und Tischler diese einfach mit herkömmlichen Messgeräten kontrollieren. Doch wie steht es um modifizierte Hölzer und Holzwerkstoffe?
Metabo-Druckluft_DKG-11465.jpg
Tipps rund um das Arbeiten mit Druckluft

Luft statt Strom

Holzhandwerker greifen eher selten zu druckluftbetriebenen Werkzeugen. Doch die richtige Kombination von Druckluftwerkzeugen und Kompressoren kann bei der Arbeit viele Vorteile bringen.
2_ultimaker_564b0d8fd9a8b.jpg
Einsatzgebiete der additiven Fertigung im Innenausbau

Schreiner machen Druck

Die additive Fertigung, auch 3D-Druck genannt, gehört zu den Schlüsseltechnologien der vernetzten Werkstatt. Doch wie weit ist die Technik heute gediehen? Wo lässt sie sich in Holz verarbeitenden Betrieben einsetzen und was sind ihre Grenzen?
ADLER_Spritzkabine.jpg
Adler-Experten erklären die Vorteile moderner Wasserlacksysteme

Wasserlacke: In manchen Bereichen sogar überlegen

Viele Tischler und Schreiner setzen nach wie vor auf Lösemittelprodukte. Häufig haben sie mit Produkten aus der Anfangszeit der Wasserlackentwicklung schlechte Erfahrungen gemacht. Höchste Zeit, auf den Prüfstand zu stellen, was moderne Wasserlacksysteme heute leisten.
PUR-Flaechenverklebeung_1.jpg
PUR-Hotmelt-Flächenverklebung

Kein Allerweltskleber

Mit der PUR-Hotmelt-Flächenverklebung lassen sich beliebige Materialien hochwertig miteinander verbinden. Der Alleskönner ist jedoch kein Allerweltskleber. Im Gegenteil: Es braucht einiges an Voraussetzungen und Erfahrung, bis man die Vorteile des Verfahrens ausspielen kann.
Steuern, schalten, wiederfinden – Apps für Elektrowerkzeuge

Per Smartphone verbunden

In Elektrowerkzeugen und Messgeräten hält die Digitaltechnik immer mehr Einzug. Smartphone-Apps steuern Drehzahlen sowie andere Eigenschaften, informieren über die Akkuladung, sperren Maschinen und können sogar verloren gegangene Werkzeuge lokalisieren. Heinz-Alfred Losch
Akkuwerkzeuge: Power für anspruchsvolle Anwendungen

Leistungsträger

Aktuelle Power-Akku-Generationen für Elektrowerkzeuge speisen auch leistungshungrige Maschinen bis hin zur Kapp- und Kreissäge.Dabei gehen Hersteller jedoch verschiedene Wege. Heinz-Alfred Losch