1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Minimalistisches Wohnen

Nießing zeigt seine vielfältigen wandbündigen Innentüren
Minimalistisches Wohnen

Die von Nießing am häufigsten eingesetzte wandbündige Türvariante ist die Noframe-Tür: Hier setzt der Hersteller auf eine verdeckte Aluminiumzarge mit beidseitigen Putznetzen. Durch diese Putznetze wird eine Rissbildung zwischen Unterputzzarge und Mauerwerk verhindert. Diese Variante kann sowohl im Trockenbau als auch im Massivbau eingesetzt werden. Zudem kann im Nachhinein die DIN-Richtung der Türen bestimmt werden. Das schätzen deutschlandweit die Tischler- und Schreinerpartner, die das Noframe-System beziehen (siehe auch BM Spezial 2022, Seite 18).

Da die Innentüren jeweils kundenbezogen gefertigt werden, gibt es die wandbündigen Türen in jeder gewünschten Oberfläche und Holzart. Auch individuelle Lichtöffnungen sind möglich. Seit Neuestem kann Nießing die Türen auch mit einem ultramatten und samtigen Lack lackieren. Dieser Lack hat Antifingerprint-Eigenschaften, die man sonst nur von HPL-Schichtstoffen kennt. Auch Kundenwünsche nach seidenmatter, geölter, geräucherter, gebürsteter Oberfläche können die über 40 qualifizierten Mitarbeiter auf hohem Qualitätsniveau umsetzen. Durch den technisch hochwertigen Maschinenpark wie CNC-Bearbeitungszentrum von Maka und einer XXL-Presse von Höfer sind bei den Türgrößen fast keine Grenzen gesetzt. Bei Übergrößen setzt der Türenspezialist auf vierseitige Furnierschichtholzriegel. So können einflügelige Türblätter bis zu einer Türhöhe von 4300 mm in der Breite und 2140 mm in der Höhe passgenau und formstabil gefertigt werden. Bei sehr hohen und gleichzeitig einseitig belasteten Türe, z. B. bei einem Spiegel oder Aufdoppelungen auf dem Türblatt, werden Antiverzugsbeschläge eingebaut. (sk)

Bernhard Nießing

46325 Borken

www.niessing-tueren.de



Herstellerverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de