Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Nichts als Granulat und Farbe

Selit entwickelt neuartiges Sockelleistenprogramm
Nichts als Granulat und Farbe

Selit_bild_2_(2).jpg
Mit den Backnails lassen sich die Sockelleisten clipfrei und nicht sichtbar an der Wand montieren. Foto: Selit

Die neuen wasserfesten Style-Sockelleisten von Selit bestehen aus 100 % Polystyrol und verzichten gänzlich auf Dekorpapier, Ummantelung und somit auch auf Kleber. Die Sockelleisten sind frei von PVC, Weichmacher und Formaldehyd und zu 100 % recycelbar – die Leisten werden sogar aus bis zu 80 % recyceltem Material hergestellt. Besonders ist auch die Möglichkeit einer Oberflächenprägung, die bspw. Holzoptiken für eine realistischere Anmutung ermöglicht.
Das Kernstück des Produktionsprozesses ist eine Digitaldruckmaschine, die das gewünschte Dekor direkt auf die Leiste druckt. Abschließend werden die Leisten mit einem Lack in unterschiedlichen Glanzgraden veredelt. Neben Holzdekoren sind ebenso durchgefärbte Sockelleisten in bspw. Weiß oder Grau möglich, auch Metalliceffekte sind denkbar.

Die Befestigung erfolgt mit den neuen innovativen Backnails, damit lassen sich die Sockelleisten clipfrei und dennoch nicht sichtbar an der Wand montieren. Die Backnails werden mit einer handelsüblichen Schraube und Dübel in der Wand fixiert. Mithilfe eines Schlagklotzes, oder sogar per Hand, lassen sich die Leisten dann auf den robusten Backnail aufschlagen und das sogar bei ungeraden Wänden. Bei Renovierungsarbeiten lassen sie sich problemlos wieder lösen und erneut anbringen. Die rückseitige Profilierung der Leiste ist so ausgelegt, dass die Montagehöhe sich in einer Höhe von ± 5 mm bewegen kann. (sk)

Selit Dämmtechnik GmbH

55234 Erbes-Bündesheim

www.selit.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de