1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Möbel- und Innenausbau »

Gesundes für Wand und Bewohner

Neue Lehmbauplatte „Lemix“ für den Trockenbau
Gesundes für Wand und Bewohner

Gesundes für Wand und Bewohner
Zu 100 % recycelbar: Trockenbauplatten aus Lehm sind geeignet für den ökologischen Holz- und Innenausbau.
Im Trockenbau finden bisher mehrheitlich Wandplatten aus Gipskarton Verwendung, seitdem das Produkt 1894 in den USA ein Patent erhielt. Mit „Lemix“ bringt die Ziegelwerk Waldsassen AG Hart Keramik aus dem oberfränkischen Schirnding erstmals eine Lehmplatte für den Innenausbau, als echte Alternative zum Gipskarton im Holzbau und Fertighausbau, auf den Markt.

Für den Trockenbauer besitzt die neue Lehmplatte eine Reihe positiver Eigenschaften. Sie ermöglicht einen einfachen Aufbau ohne aufwendige Ausgleichsschichten oder anfällige Verklebungen, ist geeignet für die Innenverkleidung und als Trockenputzplatte. Ihr Aufbau ist diffusionsoffen und sie weist kapillare Durchgängigkeit auf. Lemix wird für die Beplankung von Innenwänden, Holzständerwerken, Trockenbau- oder Lattenkonstruktionen, ferner für Trennwände, Vorsatzschalen, abgehängte Decken und für den Dachgeschossausbau verwendet. Lehmplatten in der Stärke 14 mm lassen sich ohne Problem auf vollflächige Unterkonstruktionen wie z. B. Spanplatten oder Ziegelwände schrauben, klammern oder kleben. Stärkere Elemente mit 22 mm werden auf die im Trockenbau üblichen Unterkonstruktionen aufgebracht. Zuschnitt und Bearbeitung der Platten können mit Stich- und Kreissäge erfolgen.
Ziegelwerk Waldsassen AG
95706 Schirnding
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de