Strähle präsentiert Glasakustikwand System 7400. Macht konzentriertes Arbeiten möglich - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Möbel- und Innenausbau »

Macht konzentriertes Arbeiten möglich

Strähle präsentiert Glasakustikwand System 7400
Macht konzentriertes Arbeiten möglich

Straehle_2_System7400_Kubus_(C)HuberFotodesign.jpg
Flexibel in die Bürolandschaft integrierbares Kubus-System von Strähle. Foto: Strähle/Huber Fotodesign

Konzentriert arbeiten in offener Büroumgebung, können doch vielfältige Lärmquellen in Großraumbüros zu einem erheblichen Stressfaktor für die Mitarbeiter werden, da sie deren Konzentrationsfähigkeit, Wohlbefinden und letztlich die Produktivität negativ beeinflussen. Abhilfe versprechen moderne Zonierungslösungen wie die Glasakustikwand System 7400 von Strähle. Die transparente und raumakustisch hochwirksame Glasakustikwand eröffnet neue Möglichkeiten zur Gliederung von Open-Space-Büros. Durch den Einsatz von raumhohen Glaselementen und hochabsorbierenden Wand- und Deckenabsorbern lassen sich akustisch voneinander getrennte Zonen mit Normschallpegeldifferenzen von bis zu Dn,T,w 27 dB (entspricht Schalldämmmaß R’w von ca. 32 dB) bilden. Innerhalb der Zonen wiederum können auf die Tätigkeit abgestimmte Nachhallzeiten realisiert werden. Die verwendeten mikroperforierten Metallkassettenabsorber decken dabei mit ihrem speziellen Schichtaufbau einen breiten Frequenzbereich von 100 bis 5000 Hz ab. Durch entsprechende Kombination und Anordnung der Glasakustikwand lässt sich durch Fachplaner für jedes Bürolayout ein maßgeschneidertes Akustikkonzept zu entwickeln. (hf)

Strähle Raum-Systeme GmbH

71332 Waiblingen

www.straehle.de

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Herstellerinformation
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de