Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Holzabfälle sinnvoll nutzen

Weima bietet Brikettierpressen und Zerkleinerer
Holzabfälle sinnvoll nutzen

Der Zerkleinerungsspezialist Weima präsentiert auf der Holz-Handwerk ein breites Produktportfolio samt technischer Updates. Dabei steht die effiziente Nutzung von Zerkleinerern und Brikettierpressen im Zuge der Be- und Verarbeitung von Holzwerkstoffen aller Art für die Wärmeerzeugung im Fokus.

Vorgestellt wird unter anderem der Einwellen-Zerkleinerer des Typs WL 1500. Er verfügt über eine Arbeitsbreite von 1500 mm, einem Rotordurchmesser von 370 mm und bis zu 90 kW Antriebsleistung. Der sogenannte Logspacer-Trichter vergrößert durch sein Design nicht nur das Füllvolumen, sondern verhindert auch die Materialbrückenbildung. Je nach Anwendungsfall lässt sich der Shredder mit einem V- oder F-Rotor ausstatten. Zudem verfügt der Einwellen-Zerkleinerer über einen Förderbandausschnitt, der das Abführen der zerkleinerten Holzreste vereinfacht. Die Maschine kann als Stand-alone-Lösung sowie als Teil einer Produktionslinie eingesetzt werden.

Unter dem Motto „Reststoff in Bestform“ macht der Hersteller seine Besucher auf das Thema Brikettierung aufmerksam. Mit der Brikettierpresse C 150 mit Zangentechnologie können alle pressbaren Materialien wie Hackschnitzel, Hobelspäne, Sägemehl oder Schleifstaub zu formstabilen Briketts gepresst werden. Voraussetzung dabei ist eine Materialrestfeuchte von unter 18 %. Dann ist eine Volumenreduktion von bis zu 90 % möglich. Die Maschinen der kompakten C-Serie eignen sich besonders für kleine und mittelständische Betriebe, deren benötigte Durchsatzleistung 50 bis 80 kg/h nicht übersteigt. Alle Maschinen sind als Links- oder Rechtsausführung verfügbar. Außerdem kann die Maschine die anfallenden Abfälle zu Briketts mit verschiedenen Durchmessern verarbeiten. (lp)

Weima Maschinenbau GmbH

74360 Ilsfeld

www.weima.com

Halle 9, Stand 114

Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Herstellerinformation
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de