Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Immer wissen, wie es richtig geht

Festool ergänzt App-Familie um neue How-to-App
Immer wissen, wie es richtig geht

Ob auf der Baustelle oder in der Werkstatt: Mit der neuen How-to-App sind die Festool-Anwendungsexperten auf dem iOS- oder Android-Smartphone oder -Tablet quasi immer mit dabei und entweder als Video in voller Länge oder für einen ganz speziellen fachlichen Ratschlag als einzelnes Videokapitel abspielbar. So hat man alle Infos rund um das Werkzeug samt Zubehör immer griffbereit dabei.

Dank intuitiver Bedienung gelangt man über verschiedene Wege zum gesuchten Produktvideo. Dabei stehen eine manuelle Suche, ein integrierter Scanner für QR-Codes oder Barcodes auf Festool-Produkten sowie eine Produktübersicht zur Auswahl.

Dabei kann man auch sämtliche Vorteile des bestehenden MyFestool-Kontos nutzen. So erhält man sofortigen Zugriff auf Videos, die zum registrierten Festool-Werkzeug passen. Die Inhalte sind thematisch geordnet und nach Gewerken sortiert: Holzbearbeitung, Holzbau, Maler und Renovieren.

Ebenfalls praktisch: Die Videos sind mit dem Festool-Katalog verknüpft und in einzelne Kapitel unterteilt. So gelangt man schneller und gezielter zum passenden Inhalt und kann zügig weiterarbeiten.

Die How-to-App ergänzt die bestehende Festool-App-Familie: Mit der Work-App hat man seine Werkzeuge und Akkus im Blick, inklusive Ladezustand und Updates. Mit der OrderApp lassen sich indes zum Werkzeug passende Zubehöre auswählen und bestellen. Mit der How-to-App bietet Festool nun eine mobile und kompetente Antwort auf alle Fragen rund ums Werkzeug oder Zubehör. Die How-to-App gibts kostenlos. (cn)

Festool Deutschland GmbH

73240 Wendlingen

www.festool.de

Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Herstellerinformation
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de