MB Maschinenbau GmbH eröffnet multimediales Vorführzentrum. V wie virtuell  - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

V wie virtuell 

MB Maschinenbau GmbH eröffnet multimediales Vorführzentrum
V wie virtuell 

Wer beim Buchstaben V nur an einen Virus denkt, der muss weiterdenken. So wie Ronald Busch, Gründer der MB Maschinenbau GmbH: Gleich zu Beginn der Covid-19-Pandemie traf er die Entscheidung, in einen virtuellen Showroom zu investieren.

2020 wird aus vielen verschiedenen Gründen in die Geschichte eingehen, aber die Covid-19- Pandemie ist das herausragende Ereignis. Und es stellte die Industrie vor die Aufgabe, intelligent auf die Herausforderungen zu reagieren. Eine davon war es, den Kundenkontakt trotz Besuchsbeschränkungen und ausfallender Messen zu erhalten.

Kundenkommunikation in Echtzeit

Viele Neuentwicklungen der MB Maschinenbau GmbH, der internationalen Marktspezialistin auf dem Gebiet der Bürstenschleiftechnik, sind im Pandemie-Jahr 2020 eingeführt worden und sollten natürlich auch den Kunden zugänglich gemacht werden, z. B. der innovative Roba Fusion Doppel-Endprofiler. Deshalb traf Ronald Busch früh die Entscheidung, in Multimediafunktionen für ein virtuelles Vorführzentrum zu investieren. Dieses sollte in der Lage sein, Live-Demonstrationen bei Schleif- und Fräsversuchen durchzuführen und diese in Echtzeit dem Kunden zu kommunizieren.

Dazu wurde fast das gesamte Maschinenprogramm – von den Schleif- über die Strukturier- bis hin zu den Fräslösungen – in einem abgetrennten Bereich eines neuen und 2020 fertiggestellten Anbaus platziert. 30 hochauflösende Kameras, die von einem Regiezentrum bedient werden, zeigen den Moderator der Live-Sitzung und die Maschinen in der Übersicht sowie im Detail.

Echtes Messefeeling

Moderne Bildverarbeitung und Streaming-Dienste machen es möglich, dass live Fragen gestellt und Anregungen gegeben werden können und somit ein echtes Messefeeling entsteht. Schnell hat sich zudem eine weitere Anwendung der neuen Technik etabliert: Alle ausgelieferten Maschinen sind mit einer Remote-Verbindung via Internet mit der MB Maschinenbau Serviceabteilung verbunden. So können direkt aus dem virtuellen Showroom technische Probleme, aber auch Bedien- und Anwendungsfragen live erörtert werden. (cg)

MB Maschinenbau GmbH

32051 Herford

www.mb-maschinenbau.de

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Herstellerinformation
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Herstellerinformation
BM bei Facebook

BM auf Instagram
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
BM-Videostars 2020
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
BM-Titelstars 2020
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de