Alle Tischlerinnen sind wieder zum deutschlandweiten Treffen eingeladen.
Foto: Tjorven Hofmann
Fachfrauen der Branche tagen vom 7. bis 10. September 2017

28. Tischlerinnentreffen findet in Franken statt

Vom 7. bis 10. September 2017 findet das 28. Tischlerinnen-Treffen im fränkischen Pfreimdtal auf der Burg Trausnitz statt. Eingeladen sind wieder alle Fachfrauen der Branche und solche, die es werden wollen.

Workshops im Burggraben
Der Anfahrtsweg in den Süden (eine Stunde östlich von Nürnberg) wird mit einem tollen Ausblick auf das Pfreimdtal mitsamt Badesee und einem an Workshops und Unterhaltung reichen Programm im Graben der alten Burg belohnt. Die Zusammenstellung der Workshops ist noch nicht endgültig. Das heißt, es können noch Angebote dazu kommen oder wegfallen.
Das vorläufige Programm
Zum Programm gehören voraussichtlich u.a.:
  • Es ist nicht alles Gold was glänzt – Altertümliche Verzier- und Imitationstechniken auf Holz
  • Holz – woher kommt es? Ökologisch Arbeiten
  • Baumklettern am Seil
  • Kerbschnitzen
  • Mini-Verstärker löten
  • Motorsägen
  • Schablonenbau für die Handoberfräse
  • Schweißen mit dem Elektroden-Schweißgerät.
Wer einen Workshop oder eine Themengruppe anbieten möchte, schreibt eine Mail an workshops@tischlerinnen.de (ra)